Anzeige

Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen beendet sehr erfolgreich die diesjährige Schützenfestsaison!

Am vergangenen Wochenende beendete das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen Ihre diesjährige Schützenfestsaison in Bierbergen im Kreis Peine.

Aber beginnen wir am Anfang. Nachdem das Freie Fanfarenkorps bereits ein Wochenende zuvor bei zwei Veranstaltungen für gute Unterhaltung gesorgt hatte, standen am vergangenen Wochenende gleich drei Termine auf dem sehr umfangreichen Terminkalender der Musiker.

Wie gewohnt begleitete das Freie Fanfarenkorps den Festumzug musikalisch durch den schönen Ort Bierbergen im Kreis Peine um anschließend im Festzelt für hervorragende Stimmung zu sorgen.
Auch bei diesem abschließenden Schützenfest drehte das Musikerteam wieder richtig auf.
Während sich ein Teil des Publikums schunkelnd zur Musik aus Alt-Laatzen durch das Festzelt tanzte, sang der Rest des Festzeltes aus voller Brust zu den bekannten Musikstücken des Musikerteams mit.

Selbstverständlich durfte auch die kleine Zugabe vor dem Festzelt nicht fehlen, die lautstark von den Bierberger Mädchen eingefordert wurde.
Und trotz dem gleich im Anschluss an das Schützenfest folgenden Saisonstart der Handballfreunde Springe, der natürlich auch von den Musikern begleitet wurde, gab es auch noch eine kleine Zugabe.

Mit dem nun fünfzehnten und letzten Schützenfest für das Musikerteam aus Alt-Laatzen endet auch die diesjährige Schützenfestsaison für das Fanfarenkorps mehr als erfolgreich.

Dazu Jan Petersen, 2. Vorsitzender:

"Toll das wir auch in diesem Jahr wieder so oft die Tradition des Schützenwesens musikalisch unterstützen konnten. Fast jedes Wochenende begeisterten wir das Publikum in den Festzelten mit unserer Musik und auch fast jedes Wochenende wurden wir vom Publikum mit tosendem Applaus begrüßt. Es steckt zwar eine ganze Menge Arbeit, Training und Organisation hinter so vielen Auftritten in dieser kurzen Zeit, aber die große Anerkennung des Publikums wiegt dieses sofort wieder auf. Bedanken möchte ich mich herzlich bei unserem Musikerteam, die mit unermüdlichen Einsatz die Vielzahl an Festumzugteilnahmen überhaupt erst ermöglicht hat. Für uns geht es natürlich in diesem Jahr sofort musikalisch weiter! Eine Konzertreise in Richtung Leipzig, unsere Freunde von den Handballfreunden Springe und natürlich auch zahlreiche Laternenumzüge stehen wieder auf unserem gut gefüllten Terminplan. So wird es also für uns nie langweilig!"

Weitere Berichte zu den anderen Veranstaltungen an diesem Wochenende folgen!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.09.2012 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.