Anzeige

Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür der Kinder- und der Jugendfeuerwehr am 05.09.10 in Ingeln-Oesselse gehen in den Entspurt

Abenteuerspielplatz FEUERWEHR, der tag der offenen Tür am 05.09.10 in Ingeln-Oesselse
Laatzen: Feuerwehrhaus Ingeln-Oesselse | Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür in Ingeln-Oesselse gehen in den Entspurt
Nächsten Sonntag, den 05.09.10 ist es endlich soweit: Der Tag der offenen Tür der Kinderfeuerwehr „Feuerlinge“ und der Jugendfeuerwehr aus Ingeln-Oesselse.

Die Vorbereitungen gehen in den Entspurt. An diesem Samstag haben Aktive der Ortsfeuerwehr das Feuerwehrhaus sowie die Parkplätze herausgeputzt. Es wurde Unkraut gerupft, Fugen gereinigt, Hecken geschnitten und die Fahrzeughalle gereinigt.

Der größte Part war die Renovierung des Treppenhauses und des Vorraumes. In Eigenleistung haben die Kameradenin und Kameraden das Treppenhaus und den Eingangsbereich des Feuerwehrhauses in Ingeln-Oesselse frisch gestrichen.

Am Sonntag den 05.09.10 um 11:00 Uhr beginnt der Tag der offenen Tür mit einem Frühschoppen mit Musik und Erbsensuppe, dann beginnen die Spiele für Jung und Alt. Das Motto des Tages ist: „Abenteuerspielplatz Feuerwehr“. Es wird viele tolle Knobel- und Geschicklichkeitsspiele geben. Ein Highlight wird bestimmt das „Kuh melken“. Es wird Vorführungen der Jugendfeuerwehr- und der Wettkampfgruppe der Aktivenwehr geben, und eine Bilder- und Videovorführung zeigt, was die Kinder und Jugendlichen der Ortsfeuerwehr Ingeln-Oesselse alles in diesem und den vergangenen Jahren gemacht haben.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt Leckeres vom Grill, Pommes, Chicken Nuggets, Eis-Splash und natürlich Kaffee und Kuchen.

Die Mitglieder der Kinder- und der Jugendfeuerwehr freuen sich sehr über viele Besucher.

Wer einmal Lust hat bei der Feuerwehr reinzuschnuppern und zwischen 7 und 10 Jahren alt ist, ist herzlich zu den Kinderfeuerwehrdiensten jeden Donnerstag (außer in den Ferien) von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren bei den Jugendfeuerwehrdiensten montags (außer in den Ferien) von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr willkommen.

Text: Mirko Kreikenbohm
Bilder: Mirko Kreikenbohm
0
1 Kommentar
59.144
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.08.2010 | 00:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.