Anzeige

Ferienpassaktion Laatzen mit den "Show Dance Majoretten" !!

Die ersten Aktionen mit den Pompons !!!
Laatzen: Jugendzentrum Laatzen, | Wie halte ich die Pompons ??? Was kann ich damit machen ??? Wie drehe ich den Twirlingstab zwischen den Fingern ???

Was gibt es beim "SDM" noch an Tanzmaterialien ??? Alles dieses und noch viel mehr konnten und haben die Ferienkinder beim Ferienpass Laatzen bei den "Show Dance Majoretten" gelernt.

Das man sich vor jedem Tanz erst einmal warm machen sollte, mit einigen kleinen Dehnübungen, dieses wurde ihnen auch beigebracht.

3 Wochen lang jeweils 2 Tage, jeweils 2 Std. haben sie beim Tanzen mit den Tanzmaterialien geschwitzt und einen kompletten Tanz erlernt.

Auch wissen sie jetzt, wie ein Tanz einstudiert wird. Denn das kann unter Umständen sehr harte Arbeit bedeuten. Alles sollte genau sitzen. Auch dieses wissen sie nun. Schritt für Schritt, Pomponbewegungen links und rechts man muss sich alles hart erarbeiten.
und zu guter letzt, wenn dann der Tanz perfekt sitzt, kann man sich dem Publikum stellen.

Und dieses werden die Ferienkinder vom "SDM" am 04.08.2013 beim Abschlussfest im Park der Sinne zeigen.
Zusammen mit der Trainerin, Jasmin Mauer, die ihnen alles beigebracht hat, werden sie ihren erlernten Tanz vorführen.

Ihr dürft gespannt sein und ihnen dann viiiiiiel Beifall geben !!!

Hier ein paar Bilder vom Üben der Ferienpasskinder !!!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 07.08.2013
6 Kommentare
57.181
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.08.2013 | 16:15  
4.527
Birgit Mauer aus Laatzen | 01.08.2013 | 16:35  
57.181
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.08.2013 | 16:38  
4.527
Birgit Mauer aus Laatzen | 01.08.2013 | 18:20  
57.181
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.08.2013 | 01:32  
4.527
Birgit Mauer aus Laatzen | 02.08.2013 | 07:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.