Anzeige

Laura Mayer sahnt zum Schluss nochmal ab

Die Osterhasen warten auf ihre Gewinner. Drei davon trage noch Tankgutscheine

Die Attenhauser Edelweißschützen haben ihre Saison mit dem Schlussschießen beendet.

Zahlreiche Schützen kamen zum letzten Schießen der Saison.
Ein letztes Mal läutet 1. Schützenmeister Andreas Strobel die Glocke und kündigte einen Wettbewerb an.
Geschossen wurde auf Scheiben welche noch vom „Tag des offenen Schützenheims“ übrig geblieben sind. Vorne waren eine große Luftpistolenscheibe und hinten fünf Luftgewehrscheiben abgebildet. Geschossen wurde mit fünf Schuss, auf jede Luftgewehrscheibe einen Schuss. Gewertet wurden aber nicht nur die Einschüsse auf der Vorderseite, sondern auch die Ringe auf der Rückseite.
Dieses Schießen konnte Laura Mayer mit 68 Ringen vor Josef Marxer mit 67 Ringen und Theresia Böller mit 66 Ringen für sich entscheiden. Laura Mayer konnte einen 50€ Tankgutschein mit nach Hause nehmen. Josef Marxer 25€ und Theresia Böller 10€. Alle teilnehmenden Schützen bekamen noch einen Schokoosterhasen.
Beim Schlussschießen wurden weiterhin noch verdiente passive Schützen geehrt.

Hier noch die besten Fünf:
1. Mayer Laura......................68 Ringe
2. Marxer Josef.....................67 Ringe
3. Böller Theresia................66 Ringe
4. Herbst Otto.......................64 Ringe; 64 Ringe
5. Schwarz Hubert...............64 Ringe; 54 Ringe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.