Anzeige

Des bayerische Geschpann.......

das bayerische Gespann (Foto: Widepedia)

.....kommt aus em Kreisel nemme raus. Und Alzheimer isch an dr Tagesordnung beim Huaber und Beckschtein. Ja und dr Schmied, hat irgendwo dr’mit zum kämpfa dass zu viel Personalpolitik g’macht wird und es net alloi um dia Sacha gad.

Des Jauhr 2008 scheint koi guat’s politisches Jauhr zum sei. Und ausg’rechnad en deam verflixta Jauhr send au no Landtagswahla. Und des Geschpann Huaber und Beckschtein wolltad ja no mal a Periode na hänga, vielleicht au zwoi, dr Schäuble hat ja au voar bis 90 zu arbada. Wobei des bayerische Geschpann bei weitem net dia Hartnäckigkeit besitzt wia Schäuble. Der gad nämlich über Leicha wenn es drum gad aus Deutschland a Aquarium zum macha und seine Bewohner transparent durchsichtig.

Der Transrapid und dia Bayernbank liegad Huaber und Beckschtein scho schea em Maga. Irgendwia had sich dia zwoi zu bayerische Clown entwicklad. Und ihr Ausbilder Schtoiber lacht sich oin aa. Dau dreht sich wohl dr Franz - Josef em Grab no um, wenn er sieht was dia aus sei’m bayerischa Hochheitsgebiet g’macht hand. Und wenn ma z’ruck denkt, nau war dau doch zu Schtoiber’s Zeita au scho mal was mit ra schtaatlicha Bank. Damals, dau wo ma da Sauter frischtlos von sei’m Amt enthoba hat, weil er angeblich dr’für verantwortlich war das au Milliona en Sand g’setzt worda send. Aber dr Huaber hat halt koi Bauraopfer......

Schuldige fendt ma wohl an alle Ecka, aber koiner hat a rechta Schuld. War wohl alles a Geischt, der Fehlplanunga g’macht hat. Jetzt wed koi Transrapid baut und ma wed au ohne vom Bahnhof zum Flugplatz komma. Doch andersch rom g’seah, um dia Milliarada, dia dr Huaber en Sand g’setzt hat, hätt ma dean Transrapid sogar vergolda könna. Aber mit deane Erfahrunga, dia ma jetzt wieder mit dr Politik g’macht hat, isch all’z Vertraua no meah g’sunka und wia dia Beteiligung an dr Landtagswahl wohl ausseah wird, dau braucht ma net groaß drüber nauchdenka.

Aber ma sieht wieder mal, wenn es ra Bank guat gad und Überschuss erwirtschafad, nau wed alles intern verbrauta. Wenn es ihr aber schlecht gad und de Obre Scheiß baut hand, dann kommt dr Schtaat, des hoißt mir, dr Schteuerzahler dr’für auf das es deane wieder guat gad. Wenn ma’s jetzt recht nemmt, so isch a Bankkunde immer dr blede. Er finanziert deane ihren Reichtum und au deane ihren Scheiß. Und wenn ma a Opfer g’funda hat, nau wed der au no belohnt dr’für das er gad. Und wenn sich jetzt a Privatmann verschpekuliert, hat er oifach Pecht g’hett, selber Schuld, aber mit fremde Gelder ka ma ja großzügig umganga, denn de oigene Gehälter und Pensiona send ja sicher..........
0
2 Kommentare
13.935
Stephan Lott aus Gersthofen | 03.04.2008 | 08:22  
22.356
Luis Walter aus Krumbach | 03.04.2008 | 13:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.