Anzeige

Neuer Parkplatz beim Westfriedhof.......

Ein Ende haben soll nun das verkehrsbehinderte Parken bei Beerdigungen am Krumbacher Westfriedhof. Das der Stadt Krumbach gehörende Grundstück zwischen Südstraße, Babenhauser Straße und Spitalweg, auf dem bis vor Kurzem noch Gebrauchtwagen standen, wurde jetzt vom Krumbacher Städtischen Bauhof mit Schotterbelag und Umzäunung versehen. Doch viele Verkehrsteilnehmer hätten an dieser Stelle ein Kreisverkehr wohl lieber gesehen.....

Zu wenig Parkplätze hat der Westfriedhof bisher aufweisen können um die Anzahl der Fahrzeuge bei Beerdigungen verkehrsgerecht unterbringen zu können. Die wenige vor den Friedhofseingängen an der Südstraße und der Rotkreuzstraße konnten den Bedarf nicht decken. Nun ist ja ein Grundstück vorhanden, das der Stadt Krumbach gehört und seit dem Abriss eines städtischen Hauses für alle Möglichkeiten gedacht war. Sollte einst ein Wohn – und Geschäftshaus durch einen privaten Bauherren dort entstehen, so war auch die Rede von einem Fastfood – Restaurant und von einer Imbissbude. Zuletzt diente dieser Platz im Herbst für das Angebot von Kürbissen und bis jetzt vor wenige Wochen als Gebrauchtwagenplatz.

Nun braucht die Stadt hier mehr Möglichkeiten um eben parkende Fahrzeuge von der Straße weg zu bekommen, anderseits fragt sich mancher Autofahrer schon lange, wenn er zu Stoßzeiten in der Warteschlange der Südstraße steht, warum hier denn kein Kreisel gebaut wird, der Platz wäre ja vorhanden. So werden letzten Endes die Meinungen auch künftig auseinander gehen zwischen Beerdigungsbesucher und Südstraße – Schlangensteher so wie den Stadträten...............
0
5 Kommentare
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.09.2009 | 16:25  
22.444
Luis Walter aus Krumbach | 04.09.2009 | 17:40  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.09.2009 | 03:20  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.09.2009 | 03:20  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.09.2009 | 03:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.