Anzeige

Sponsorenlauf für Frauenhaus Bad Wildungen

Bei der Eröffnung: (von links) Schirmherr Landrat Dr. Reinhard Kubat, Gundula Schmieding vom Vorstand "Frauen helfen Frauen" und Beate Friedrich, Frauenbeauftragte des Landkreises.
Korbach: Stadtpark | Es war die elfte Auflage im Stadtpark Korbach, wo Läuferinnen und Läufer aller Generationen zugunsten des Frauenhauses Bad Wildungen ihre Runden liefen. 63.000 Euro sind bislang bei zehn Veranstaltungen dieser Art zusammen gekommen.

Dieses Geld habe in manchen Jahren den Bestand der Einrichtung gerettet, sagte Gundula Schmieding vom Vorstand "Frauen helfen Frauen" bei der Eröffnung. Mit etlichen Runden am Samstag sind weitere 5300 Euro dazu gekommen.

Das Geld ist nötiger denn je, denn vom Erhalt und der Finanzierung des Frauenhauses einmal abgesehen stehen jetzt die Sanierung des Gebäudes und Neukauf der Inneneinrichtung an.

Die Sanierung übernimmt der Landkreis als Eigentümer, doch für die Ausstattung ist der Verein "Frauen helfen Frauen Waldeck-Frankenberg" zuständig. Geschätzte Kosten: rund 50.000 Euro, die bis Mai 2014 nötig sind für Küchen, Betten und anderes Mobiliar.

Der Verein freut sich über Spenden!

Einen ausführlichen Bericht zum elften Sponsorenlauf findet Ihr in der Ausgabe der WLZ vom 9. September 2013.
1
3
4
4
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.