Anzeige

die ehemalige Wasserburg von Nordenbeck

Wallanlage und Wohnturm
Korbach: Burg Nordenbeck | Erstmals im Jahr 1036 als Vorposten des Paderborner Herrenhofes erwähnt, wurde wohl um 1306 von den ersten Herren von Nordenbeck die heute noch in Teilen erhaltene Burganlage mit den Wassergräben erbaut.

Der gewaltige, noch gut erhaltene Turm wurde 1412 von Brosecke von Viermünden als Wohnturm erbaut.
Ein Wohnbau (auch als Schloss bezeichnet) wurde ebenfalls noch im 15.Jhdt. gebaut und der Turm war von da an nur über eine Zugbrücke im zweiten Geschoss dieses Wohnbaus zugänglich.
Etwa 150 Jahre später (1562) starb die Nordenbecker Linie der Herren von Viermünden aus und die Anlage fiel an die Grafen von Waldeck.

Wie schon bei Kloster Schaaken entstanden die Bilder am gleichen Tag und sind ein beredtes Zeugnis des endlich erwachenden Frühlings in diesen Tagen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Korbach 2011 | Erschienen am 06.01.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.