Anzeige

Infoabend zur Ausbildung als Hospizbegleiter/in

Wann? 16.03.2020 19:00 Uhr

Wo? Christrose Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V., Ulrichsplatz 2, 86343 Königsbrunn DEauf Karte anzeigen
Besinnungstag 2019
Königsbrunn: Christrose Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V. | Der Infoabend für alle Interessierten findet statt am 16.03.2020 um 19:00      neben dem Büro des Königsbrunner Hospizvereins, Ulrichsplatz 2.

„Leben im Sterben“ so heißt das Motto der „Woche für das Leben 2020“. Dieses Jahr wird sie in Augsburg stattfinden. Leben im Sterben – drückt genau das aus, für was wir als Hospizverein stehen. Das Leben im Sterben nehmen unsere Hospizbegleiter oft als sehr intensiv wahr, sowohl für den Sterbenden als auch für die Angehörigen. Diese Intensivität des Seins und Erlebens sucht ein Gegenüber, das sich in liebender Zuwendung und offenen Gesprächen zur Verfügung stellt. Lebendigkeit im Sterben – zeigt die Palette aller Lebensfarben. Neben Traurigkeit und Orientierungslosigkeit haben Heiterkeit und Freude Platz. Wir sehen es als unsere Aufgabe gutes Leben im Sterben mit zu ermöglichen.

Wir suchen Menschen, die sich vorstellen können Schwerstkranke und deren Angehörige am Lebensende zu besuchen. Sie erhalten eine fundierte umfassende Ausbildung. Auch sind sie in dieser ehrenamtlichen Tätigkeit nie alleine. Es findet ein monatlicher Austausch unter den Hospizbegleitern/innen statt, und unsere Koordinatorinnen sind im Hintergrund immer für sie da.

Beim Infoabend am 16. März wird der Ablauf der Ausbildung erläutert und es werden alle wichtigen Fragen rund um den Kurs und das Ehrenamt beantwortet.

Einführungskurs für Alle zur Orientierung
Der Einführungskurs beginnt im Oktober und beinhaltetet zwei öffentlichen Vorträge. Thema werden u.a. Patientenverfügung, Testament und die Geschichte der Hospizbewegung sein.

Ausbildungskurs zum Hospizbegleiter
Der Ausbildungskurs startet im Januar. Der Lehrplan ist an das Curriculum des Bayrischen Hospizverbandes angelehnt und umschließt Themen wie:
- Kommunikation mit Schwerkranken, Sterbenden und Nahestehenden
- System Familie
- Psychosoziale Aspekte des Sterbens und der Sterbebegleitung
- Spiritualität und spirituelle Begleitung
- Trauer und Trauerbegleitung
- Sterbebegleitung bei demenziell Erkrankten
um nur einige Punkte der Ausbildungsagenda zu nennen.


Der Kurs kostet 50 € und findet vornehmlich an Samstagen und Freitagabend statt. Er dauert von Oktober 2020 bis Frühjahr 2021.

Kontakt
Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei CHRISTROSE - Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V., Ulrichsplatz 2, 86343 Königsbrunn
während der Bürozeiten Montag 17.00 bis 18.00 Uhr und Donnerstag 10.00 bis 11.00 Uhr,
Tel. 08231 91 52 03
Email: hospizverein@christrose.info
Internet: www.christrose.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.