Anzeige

"Köln 50667": Alle Details zum BTN-Ableger - Darsteller, Drehorte, Charaktere und Handlung

Der Cast von "Köln 50667". (Foto: RTL2)
 
Joleen von "Köln 50667". (Foto: RTL2)
 
Alex von "Köln 50667". (Foto: RTL2)

Die Erfolgs-Soap „Berlin Tag und Nacht“ bekommt mit „Köln 50667“ einen Ableger. Bislang sickerten nur wenige Details zur neuen RTL2-Vorabendserie durch. Darunter der Sendetermin und die Namen einiger Darsteller. Heute aber hat RTL II auf einer offiziellen Pressekonferenz die letzten Geheimnisse um die neue Scripted-Reality-Soap gelüftet. Unten erfahrt ihr, wie die Figuren heißen und was ihre Geschichte ist.

Bei „Köln 50667“ wird eine Gruppe Jugendlicher in ihrem Alltag begleitet. Ab 7. Januar wird die Serie ab 18 Uhr auf RTL II ausgestrahlt. Der Titelsong zum neuen Format ist „It's my life“ von Dr. Alban. Zunächst sollen 120 Folgen laufen. Bei Erfolg ist aber eine Fortsetzung geplant. Laut RTL II soll das neue Format mehr in Richtung Familienserie gehen. So sind die meisten Darsteller drei bis fünf Jahre älter als die Jungs und Mädels aus „Berlin Tag und Nacht“. Auch die Themen sollen erwachsener werden.

Aber auch wenn die Serien ihren jeweils eigenen Look und inhaltlichen Charakter haben, soll es zahlreiche Verbindungen ("Crossover"-Handlungen) zwischen der Clique aus Berlin und den Kölnern geben. Darsteller aus Berlin tauchen bei „Köln 50667“ auf, kommunizieren via Skype mit Meike, die Berlin in Richtung Köln verlassen hat, oder schreiben Posts auf der jeweils anderen Facebookseite.

Drehorte

Zu den Schauplätzen der Serie wurde bisher Folgendes bekannt: Die Soap wird überwiegend in der Kölner Gastroszene gedreht – und nicht wie das Berliner Vorbild eine Wohngemeinschaft als Hauptschauplatz haben. Das Herz von „Köln 50667“ wird in der „Kunstbar“ unweit des Hauptbahnhofs schlagen. Während im Postleitzahlbereich 50667 vor allem gefeiert wird, soll ein anderer Teil der Serie im Stadtteil Ehrenfeld spielen. Außerdem werden am Dom, am noblen Kranhaus am Rheinufer, im belgischen Viertel und in Nippes Dreharbeiten stattfinden, wie der Kölner Express berichtet.

Social TV – Facebook und Twitter sind mit dabei

Auch am so erfolgreichen Konzept des „Social TV“ soll festgehalten werden. Das heißt, die zahlreichen Fans können wie schon bei BTN die neue Soap wieder live und 24 Stunden am Tag über Social Media wie Facebook und Twitter mitverfolgen und kommentieren. Auf Facebook ist die Show bereits seit gestern Abend. Innerhalb weniger Stunden haben dort schon über 170.000 Fans auf „Gefällt mir“ geklickt. Hier geht es zur "Köln 50667" Facebook-Seite. Dort soll die Handlung der Soap auch schon vorab erzählt werden, also noch ehe die Sendung im TV an den Start geht. Derzeit berichtet Meike von ihrer Ankunft in Köln: "Endlich in Köln! Wie geil!!! Und wie schön es heute war, meine geliebte Oma Lotte wieder in den Arm zu nehmen :) Liebe Grüße, Meike". In den nächsten Wochen sollen sich auch die anderen Charaktere über das soziale Netzwerk vorstellen.

Die Darsteller

Wie schon zuvor berichtet, wird Pia Tillmann alias Meike Weber „Berlin Tag und Nacht“ verlassen und dafür in der neuen Vorabendserie zu sehen sein. Grund für den Umzug von Berlin nach Köln soll ihr Freund sein, der aus der Domstadt kommt. Vor ein paar Tagen hat OK! dann drei Darsteller enthüllt, die wohl ebenfalls bei „Köln 50667“ mitspielen werden. Demnach sind Ex-“Big Brother“-Star David Ortega Arenas (27), YouTube-Starlet Rocio Ortega Arenas (28) sowie "Teenie-WG"-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh Moghaddam (25) mit von der Partie.

David Ortega ging 2011 als „Sieger der Herzen“ aus dem Big-Brother-Container und war auch schon in „Mieten, Kaufen, Wohnen“ zu sehen. Er ist aber auch als DJ bekannt, und als Ex-Freund von Gina-Lisa Lohfink. Seine Schwester Rocio arbeitete bisher in der Radiologie Unna. Auf YouTube finden sich Videos von gemeinsamen „Singstar“-Abenden.

Die Charaktere und ihre Geschichte

Der Grundcast der Serie besteht laut quotenmeter.de zu Beginn aus acht Personen. Eine davon ist Meike. Das Leben der BTN-Figur, vom Sender als „coole Blonde“ bezeichnet, befindet sich gerade im Umbruch. Wie bereits oben angedeutet, macht sie sich auf den Weg von Berlin nach Köln. Dort wird sie sich in „Kunstbar“-Besitzer Alex verlieben. Der tätowierte Biker mit Herz spielt zusammen mit Meike die zentrale Rolle in dem neuen Format.

  • Hier geht es zum Portrait von der coolen Meike
  • Hier geht es zum Portrait von Badboy Alex

  • Sam, die Ex-Freundin von Alex, betreibt die zweite Bar in der Soap. Das „66“ liegt im belgischen Viertel und wurde gegründet, als Sam und Alex noch ein Paar waren. Das „66“ ist tagsüber zugleich Frisörsalon und Cafè, abends ein Club. Sam ist eine gefühlvolle Teamplayerin, die aber nur ein Ziel hat: Sie will unbedingt ihren Alex zurückerobern. Als Nebenrolle spielt die 16-jährige Anna mit, die die leibliche Tochter von Alex ist. Zusammen mit ihrem Vater wohnt sie in einem Loft.

  • Hier geht es zum Portrait von Powerfrau Sam
  • Hier geht es zu den Portraits von Anna und ihrer Freundin Chantal

  • Außerdem hat Alex noch einen Halbbruder, der angeblich wegen seines BWL-Studiums nach Köln gekommen ist. Doch in Wahrheit interessiert sich Max nur für drei Dinge: Partys, Frauen und Luxus. So wohnt er auch im noblen Kranhaus am Rheinufer.

  • Hier geht es zum Portrait von Sunnyboy Max
  • Hier geht es zum Portrait von Jack, dem Vater von Alex und Max

  • In weiteren Rollen die Bewohner einer etwas abgedrehten WG: Womanizer Diego (Barkeeper und DJ, gespielt von David Ortega), das sexy Partygirl Joleen (Servicekraft, gespielt von Sara-Joleen Kaveh Moghaddam), der 23-jährige Marvin, ein Prinz Charming, und Taxifahrer Jan, der ebenfalls im Service jobbt. Er sucht die Frau seines Lebens, doch seine Schüchternheit steht ihm im Weg.

  • Hier geht es zum Portrait von Diego
  • Hier geht es zum Portrait von Partygirl Joleen
  • Hier geht es zum Portrait von Marvin
  • Hier geht es zum Portrait von Jan

  • In weiteren Rollen:
  • Diegos Schwester Lucia
  • Mädchenschwarm Nick
  • Patrick
  • Lisa

  • Grundkonflikt der Serie wird die neue Beziehung zwischen Meike und Alex sein. Nicht nur Sam, sondern auch die Freunde von Alex und Tochter Anna sind irritiert und alles andere als begeistert von der Neuen in ihrer Runde. Die eingespielte Clique schließt sich gegen Meike zusammen. Wird sich die taffe Blondine gegen die eingeschworene Clique durchsetzen können oder zerplatzt ihr Traum von einem Neuanfang in der Rheinmetropole?
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    0
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.