Anzeige

An die Joypads- fertig- los- Goldmedaille an 600 gamescom-Aussteller

    Köln: Gamescom | * Mehr als 600 Unternehmen (+8%) aus 40 Ländern auf 140.000 qm Ausstellungsfläche bedeuten neuen Highscore
* Mehr als 330 Neuheiten erwartet inklusive spektakulärer Weltpremieren
* 14 Ländergemeinschaftsstände (+3) inkl. Korea als Partnerland 2012
* Mobile Gaming erweitert umfassendes Themenportfolio
* Rahmenprogramm bietet erneut beste Unterhaltung
* NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnet Messe

Während sich in London die Olympischen Spiele dem Ende neigen, heisst es in Köln bald wieder "Celebrate the games" - auf der gamescom 2012. Schon vor dem Startschuss am 15. August geht die erste Goldmedaille an die ausstellenden Unternehmen des größten Messe- und Entertainmentevent für Computer- und Videospiele. Mehr als 600 Aussteller (+8%) aus 40 Ländern stellen schon vor Beginn der Spiele neue Bestmarken auf und präsentieren auf 140.000 Quadratmetern (+15%) Ausstellungsfläche mehr als 330 Premieren (+10%), darunter zahlreiche Weltpremieren, die erstmals auf einer Messe spielbar sind. Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH: "Das innovative Konzept der gamescom überzeugt auch in vereinzelt schwierigen Marktsituationen. Damit setzt die gamescom erneut Bestmarken und führt ihren Wachstumskurs unbeirrt fort."
Betrachtet man die Entwicklung der gamescom über den Zeitraum der letzten zwei Jahre (2010 - 2012) so liegt das Wachstum auf Ausstellerseite sogar bei fast 20% (505 auf >600). Die Anzahl ausländischer Unternehmen ist sogar um fast 40 Prozent gestiegen (von 232 auf 323). Aussteller aus 40 Ländern präsentieren sich mittlerweile auf der gamescom, die internationale Reichweite hat damit um 21% seit 2010 zugenommen.

Unter den mehr als 600 Ausstellern in diesem Jahr sind mit SEGA und THQ zwei namhafte Unternehmen, die ursprünglich nicht teilnehmen wollten, final aber doch mit fokussierten Präsentationen an den Ständen von KochMedia (SEGA) und Saturn (THQ) dabei. Mit 14 Ländergemeinschafts-ständen (+3) und dem neuen Partnerland Korea baut die gamescom ihre internationale Reichweite und die damit verbundenen Potenziale für Neugeschäft deutlich aus. Die gamescom deckt mit ihrem Konzept in business- und entertainment area alle Genres interaktiver Spiele, von PC- und Konsolen über Online- und Browsergames bis hin zu Social und Mobile Gaming ab. Die neuen Blockbuster für PC-, Konsole, Online- und Browsergames werden durch das neue Segment Mobile Gaming ergänzt. Angefangen bei der Entwicklerkonferenz GDC Europe (ab 13.8.) über das vielfältige Programm auf der gamescom bis hin zum gamescom festival in der Innenstadt Kölns feiert die ganze Stadt eine Woche lang die Spiele mit der großen Gemeinschaft der Gamer nach dem Motto: "Celebrate the games". Eröffnet wird die gamescom 2012 im Rahmen des offiziellen Openings am 15. August abends von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die vor geladenen Gästen aus Industrie, Wirtschaft und Politik die Spiele "eröffnet".

business area: Ausgangspunkt für internationale Geschäfte
In den Hallen 4 und 5, der exklusiven business area der gamescom, trifft sich die europäische und internationale Industrie mit ihren führenden Playern, um Business zu tätigen und Neuheiten der Fachwelt und dem Handel zu präsentieren. Dabei bildet der Gemeinschaftsstand des Partnerlandes Korea den Ausgangspunkt für neues, internationales Business. Südkorea ist als führendes Land im Bereich Online-, Browser- und Mobilegames ein idealer Partner für die europäische Industrie. Mehr als 20 Unternehmen präsentieren sich auf dem Ländergemeinschaftsstand, darüber hinaus in der entertainment area weitere Unternehmen, die in Korea ihren Sitz haben oder die Spielkultur mit ihren Produkten maßgeblich prägen. Der Umsatz des Koreanischen Spielemarktes lag 2011 bei mehr als 5,5 Milliarden Euro. Zusammen mit den weiteren Ländergemeinschaftsständen China, Frankreich, Großbritannien, Iran, Kanada, Mexico, Niederlanden, Polen, Skandinavien, Spanien, Taiwan sowie erstmals Ungarn und Österreich wird die gamescom noch internationaler als in den Vorjahren. In der business area platziert der europäische Handel seine Order, insbesondere für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft. Für den internationalen Einkauf auf der gamescom steht in diesem Jahr erstmals eine eigene buyers lounge zur Verfügung.

entertainment area: Premierenfieber bei Spielern und Ausstellern
Die entertainment area der gamescom (Hallen 6-10) bildet das Zentrum der großen, interaktiven Unterhaltung. Aktuelle Themen und Trends der Gamesindustrie werden hier von den Ausstellern gezeigt. Rund 330 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren sind in Köln erstmals anspielbar, bevor diese in den Handel kommen. Zahlreiche Aussteller haben in diesem Jahr ihre Ausstellungsfläche deutlich vergrößert. Die Gamescommunity freut sich schon heute auf die Spieleblockbuster und Neuheiten u. a. von Sony Computer Entertainment, Activision Blizzard, Bethesda Softworks, Bigpoint Bigben Interactive, Capcom, DeepSilver, dtp entertainment, Electronic Arts, Gameforge, GREE, Konami oder LG und Namco Bandai. Auch NCsoft, Nexon, Red5 Studios, Riot Games, Razer, Roccat, Square Enix, Samsung, Take-Two Interactive, Trion Worlds, Ubisoft, Valve, Warner Bros oder wargaming.net haben ihre Neuheiten dabei. Aufgrund ihres Wachstums befindet sich die "online world" der gamescom in diesem Jahr erstmals in Halle 8 (vorher Halle 9). Die besten Spiele der gamescom werden in diesem Jahr von einer erweiterten, internationalen Expertenjury bewertet und mit dem gamescom award 2012 ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr präsentiert eine Vielzahl der Aussteller ihre Neuheiten im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz.

Eine Liste der zu erwartenden Spielepremieren findet sich hier
http://www.gamescom.de/de/gamescom/presse/neuheite...
Informationen zum gamescom award findet sich hier:
http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_alle/event...
Eine Liste der Firmen-Pressekonferenzen finden sich hier:
http://www.gamescom.de/de/gamescom/presse/pressete...

Rahmenprogramm deckt alle Bereiche großer Unterhaltung ab
Auch abseits der Monitore und Gamestations erwarten die gamescom-Fans zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen im Rahmenprogramm der Messe. Erstmalig wird es in Zusammenarbeit mit LG ein Trailerkino in Halle 10.1 geben. Täglich können Spielefans im "gamescom trailer cinema powered by LG" die aktuellsten Spiele Trailer live erleben! Mit bis zu 500 Besuchern Fassungsvermögen verschafft das Trailerkino powered by LG den gamescom- Besuchern einen Überblick über die verschiedenen Spiele, welche dann vor Ort in der entertainment area ausprobiert werden können. Erstmalig wird die gamescom in diesem Jahr auch ein eigenes kleines "Dorf" für Cosplayer einrichten. Im "cosplay village" warten verschiedene Aktivitäten und Events auf alle Fans des "kostümierten Spiels". Wer die gamescom 2012 in bester Erinnerung behalten möchte, der kann sich an den Ständen der Fan Shop Arena mit Merchandising und Accessoires der Messe oder seiner Lieblingsspiele eindecken. Diese Neuheiten runden das gamescom Rahmenprogramm 2012 ab, welches erneut vom gamescom congress und dem gamescom campus angeführt wird. Der diesjährige gamescom congress findet am 16. und 17. August 2012 im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt. Erstmalig wird der Kongress an zwei Tagen durchgeführt und bietet spannende Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden - unter anderem zu den Themen 'Kultureller Wert von Videospielen', 'Jugendschutz', 'Medienkompetenz', 'Onlinerecht' und 'Cybermobbing'. Der gamescom campus, der interaktive Informationsbereich für kulturelle, wissenschaftliche, medienpädagogische und gesellschaftliche Aspekte des Gamings steht in diesem Jahr in Halle 10.1. Mit dem gamescom "jobs & karriere"-Forum steht erneut die Plattform für alle beruflich an der Gamesindustrie interessierten Besucher offen. Auf Casemodding Meisterschaften, Retro-Ausstellung, den BigFM-Beach, die gamescom wave und den Hochseilgarten müssen Besucher ebenso wenig verzichten wie auf den IVM Motorrad-Parcours und weitere Sportangebote.

Informationen zum kompletten Rahmenprogramm finden sich hier:
http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_alle/event...
Informationen zum gamescom congress finden sich hier:
http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_alle/event...
Informationen zum gamescom campus finden sich hier:
http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_alle/event...
Passender Rahmen: GDC Europe und gamescom festival
Die gamescom Woche wird erneut von der Game Developers Conference Europe (GDCE) am Montag, 13. August eingeleitet und vom gamescom festival abgerundet. Als Europas führende Konferenz für Spieleentwicklung bringt die GDC Europe Entwickler und Industrievertreter aus Europa und der Welt in Köln zusammen. Ab Freitagnachmittag, 19. August trägt das gamescom festival das Motto "Celebrate the games" vom Messegelände in die Stadt. Nach Messeschluss warten im Stadtzentrum Gaming-Präsentationen und interaktive Unterhaltung in Verbindung mit hochklassigen musikalischen Künstlern auf Fans und Freunde von großem Entertainment. Weitere Informationen unter
www.gdceurope.com und www.gamescomfestival.de .

euronews.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.