Anzeige

Wegen Amber Heard: Elon Musk will Kampf mit Johnny Depp

Gibt es etwa einen Kampf zwischen Johnny Depp und Elon Musk? (Foto: Jonas 528 / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))

Wenn sich zwei Männer streiten, geht es meist um eine Frau. So ist das auch bei Elon Musk. Der will sich nämlich mit Johnny Depp duellieren - wegen Amber Heard.

Bei “Fluch der Karibik”-Star Johnny Depp läuft das Leben gerade nicht so rund, wie es sollte. Grund ist die Schlammschlacht, die gerade zwischen ihm und Ex-Frau Amber Heard stattfindet. Und die ist sogar so gewaltig, dass sie sogar vor Gericht geht. Ein Vorwurf jagt den anderen, man kommt fast schon nicht mehr hinterher. Doch worum geht es eigentlich? Es ist Johnny Depp, der gegen seine Ex vor Gericht zieht. Der Grund? Sie soll ihn misshandelt und grundsätzlich menschenentwürdigend behandelt haben. Amber Heard jedoch verneint all dies und wirft im Gegenzug dem Schauspieler einiges vor. Er soll sie geschlagen haben, nicht anders herum. Doch wirklich gut sieht es - zumindest momentan - nicht aus für die “Fast & Furious: Hobbs & Shaw”-Schauspielerin. Denn beide Depp-Ex Freundinnen - darunter Vanessa Paradis - werden aussagen. Und zwar für ihren Verflossenen.

Gibt es einen Kampf zwischen Elon Musk und Johnny Depp?

Der große Rosenkrieg zwischen Schauspieler Johnny Depp und seiner Ex-Frau Amber Heard zieht sich quälend lange hin. Doch jetzt wird es erneut interessant. Denn eine dritte Partie hat sich nun eingemischt: Unternehmer Elon Musk. Dem hatte der “Fluch der Karibik”-Star nämlich vorgeworfen, während seiner Beziehung mit Amber Heard geschlafen zu haben. Ein Vorwurf, den Elon Musk nicht nur zurückweist. Er beteuert, er und die Depp-Ex hätten erst etwas miteinander gehabt, als sie schon getrennt gewesen wären. Bereit, seine männliche Ehre zu verteidigen, wäre der Unternehmer auch auf jeden Fall. “Falls Johnny einen Ringkampf möchte, lasst es mich nur wissen”, sagte er lachend im Interview mit der “New York Times”. Doch allzu ernst scheint Elon die Thematik nicht zu nehmen. Und negative Gefühle gegenüber Johnny Depp erst Recht nicht. Im Gegenteil, er wünscht ihm, endlich mit der Sache abschließen zu können.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.