Tom Holland: Erste Bilder vom Start der Dreharbeiten für "Spider-Man 3"

Der Start von den Dreharbeiten zu “Spider-Man 3” haben vor kurzem in Atlanta angefangen. Jetzt gibt es schon die ersten Bilder.

Tom Holland springt wieder in den Spinnenanzug und ist inmitten den Drehstarts zu “Spider-Man 3”. Der Schauspieler wurde jüngst in Atlanta gesichtet, wie er für den neuen Film einige Szenen drehte. In diesen sprang Tom Holland im Spider-Man-Anzug von Auto zu Auto. Zwischen den Szenen wurde Tom Holland in einem braunen Mantel gesehen, während er sich in einer Gesichtsmaske sicher hielt und sich die Aufnahmen anschaute, welche er gerade gedreht hatte. Der 24-Jährige nutzt die Gelegenheit, mit der Veröffentlichung des ersten Bildes vom Dreh des Comic-Abenteuers „Spider-Man 3“ auch eine wichtige Nachricht unters Volk zu bringen. Das Foto kommentierte er auf Instagram mit: „Tragt eine Maske, ich trage zwei…“. Im Film wird Spider-Man dann, wie gewohnt, wieder nur mit einer Maske zu sehen sein.

Was wir über “Spider Man 3” mit Tom Holland wissen

Die Schauspieler Benedict Cumberbatch, Jamie Foxx und Alfred Molina werden ebenfalls im Film auftreten. Es gibt viele Spekulationen, dass die ehemaligen Spider-Man-Schauspieler Tobey Maguire und Andrew Garfield in “Spider-Man 3” mitwirken werden. Doctor Strange wird die Rolle als neuer Mentor für Spider-Man, gespielt von Tom Holland, übernehmen, da Tony Stark alias Iron Man in “Avengers: Endgame” sein Leben für die Rettung der Menschheit und des Universums gegeben hat. Der neue Film wird sich laut Spekulationen sehr viel mit Multiversen beschäftigen, denn der Bösewicht Electro wird unter anderem wieder von der Partie sein. Zudem könnte der neue Doctor Strange Film “Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ eine Anknüpfung sein. Laut bisherigen Informationen wird “Spider-Man 3” am 17. Dezember 2021 veröffentlicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.