Anzeige

"The Masked Singer": Das sind die Kostüme in Staffel 2

Nach der erfolgreichen 1. Staffel im Sommer legt ProSieben nun mit der nächsten Runde “The Masked Singer” nach. Wer die Teilnehmer sind ist zwar ein streng gehütetes Geheimnis, ihre Verkleidung allerdings nicht.

Am Dienstag den 10. März geht das Rätselraten endlich wieder los. Zur Primetime um 20.15 strahlt ProSieben die erste Folge der neuen Staffel “The Masked Singer” aus. Als kleinen Anreiz hatte der Sender bereits drei Kostüme vorab vorgestellt. Darunter sind ein gemütliches Faultier, ein tanzender Roboter und ein schillerndes Chamäleon. Aber es gibt natürlich mehr als nur drei Teilnehmer, also blieb die Frage offen, was für andere Figuren und Tierchen mit von der Partie sein würden. Über den Lauf der Woche wurden immer mehr Verkleidungen vorgestellt und seit Freitag sind alle bekannt.

Die neuen Stars

Wie im letzten Jahr wird Matthias Opdenhövel erneut die Moderation übernehmen. Mit großer Begeisterung berichtete er darüber, wie “stolz” er auf die diesjährigen Kandidaten sei. Außerdem erwarten die Zuschauer einige Überraschungen bei den Teilnehmern.
Das kann ist gut vorstellbar, wenn die Kandidaten so unterschiedlich wie ihre Kostüme sind. Denn neben einem Drachen und einer Kakerlake finden sich ein Hase und ein Wuschel. Des Weiteren werden eine pinke Fledermaus und eine Göttin aus Gold auf der “The Masked Singer”-Bühne auftreten. Den Abschluss bildet ein divenhafter Dalmatiner.
In der ProSieben-Show wird es wieder eine Art Jury geben, die sich bei “The Masked Singer” jedoch passend Rateteam nennt. Bestehen wird diese aus Ruth Moschner und Rea Garvey. Zudem werden die beiden jede Woche von einem Gastrater unterstützt. In der 1. Show wird diese Rolle Carolin Kebekus übernehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.