Anzeige

Taylor Swift: Krasse Beleidigungen sorgen für großen Ärger!

Taylor Swift: Ihre App sorgt für Ärger (Foto: Awais Butt/FAMOUS)

Mit diesen krassen Beleidigungen hat Taylor Swift wohl nicht gerechnet. Diese Worte gehen nämlich extrem unter die Gürtellinie und sind alles andere als auf die leichte Schulter zu nehmen.

Was hat Taylor Swift bitte angestellt, dass sie so schreckliche Beleidigungen dulden muss? Diesmal hat das Ganze nichts mit ihren Feinden Kanye West, Kim Kardashian oder Katy Perry zu tun. 2017 legte Taytay sich ja mit ihrem neuen Album “Reputation” und Songs wie “Ready for ist” oder “Look what you made me do”mit ihnen an. Doch nun scheint sie neue Hater zu haben. Dabei ist die Freundin von Joe Alwyn doch eigentlich Everybody’s Darling. Also woher kommt der ganze Hass? Solche Ausdrücke hat man nämlich noch nie im Zusammenhang mit der Sängerin gehört…

Taylor Swift: Ärger auf ihrer App

Gerade erst veröffentlichte Taylor Swift ihre App “Taymojis”. Doch die Freude darüber hält sich anscheinend sehr in Grenzen. Ausgerechnet viele Anhänger von Donald Trump nutzen die App um Hasstiraden und homophobe Beleidigungen zu äußern! So hat sich das die “Shake it off” Sängerin wohl nicht vorgestellt. Aber warum suchen die Trump-Follower ausgerechnet die App von Swift raus? Vielleicht wissen sie ja, welche Reichweiten sie damit erreichen können. Das Verhalten ist echt armselig und tut mir für Taylor vom Herzen leid.

Das könnte dich auch interessieren:

Wegen Jamie Dornan & Dakota Johnson: Einen Oscar für Taylor Swift?

So cool: Shawn Mendes macht gemeinsame Sache mit Taylor Swift, Ed Sheeran und Camila Cabello!

So süß: DAS hat Joe Alwyn Taylor Swift zum Geburtstag geschenkt!

Krass: So unglücklich war Taylor Swift mit Tom Hiddleston WIRKLICH!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.