Anzeige

Shia LaBeouf: Heimliche Hochzeit?

Hat Shia LaBeouf Ex-Ehefrau Mia Goth etwa einfach nochmal geheiratet? (Foto: John Bauld from Toronto, Canada / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0))

Es wird spekuliert, ob es eine erneute heimliche Hochzeit zwischen Shia LaBeouf und Mia Goth gab. Denn jetzt tauchten ziemlich eindeutige Fotos des Ex-Ehepaars auf.

Die gemeinsame Geschichte des Pärchens ist schon sehr speziell. Sie lernten sich 2012 am Filmset von “Nymphomaniac” kennen. Danach folgten auf und abs und abs und aufs. Es war nie richtig greifbar, wie Shia LaBeouf und Mia Goth nun zueinander stehen. Bis sie sich plötzlich 2016 das Ja-Wort gaben. Das taten sie jedoch in Las Vegas und der Staat Nevada musste ihnen dann mitteilen, dass sie nicht wirklich verheiratet waren. Aber das hielt sie nicht auf und sie feierten einfach nochmal Hochzeit. Anschließend schien alles gut zu laufen, allerdings nur für zwei Jahre. Da gab das Ehepaar die Scheidung bekannt. Diese war jedoch freundlich und einvernehmlich abgelaufen. Mehr müsse die Öffentlichkeit nicht wissen. Naja, alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht.

Liebescomeback?

Für viele macht es jetzt den Anschein, dass Shia LaBeouf und Mia Goth vielleicht nochmal still und leise geheiratet haben. Denn bei einem gemeinsamen Treffen fiel auf, wie intim die beiden scheinbar noch sind. Die 26-Jährigen legt auf einem Bild ganz entspannt ihre Hand auf das Knie des anderen Schauspielers. Sie lachen gemeinsam und wirken glücklich. Dabei sticht jedoch ein Detail besonders ins Auge. Es scheint nämlich so, als würden beide einen Ring an der Stelle tragen, wo der Ehering hingehört. Shia LaBeouf war mit diesem Ring sogar schon bei den Oscars gesichtet worden. Das würde heißen, dass das Ganze vielleicht schon länger läuft. Natürlich wäre das eine absolute Sensation! Aber bisher ist alles leider nur Spekulation. Denn keiner der beiden wollte bis jetzt ein offizielles Statement zu der Angelegenheit abgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.