Anzeige

Robert Pattinson steckt in einer Quarantäne-Krise!

Robert Pattinson kämpft darum, während der Corona-Quarantäne für seine Rolle als “Batman” in seiner Bestform zu bleiben.

Der Schauspieler Robert Pattinson verkörpert die Rolle des “Batman” in der neuen Comicverfilmung. Schon länger ist bekannt, dass die Dreharbeiten für den Kinofilm aufgrund der aktuellen Corona-Lage und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen auf Eis gelegt werden mussten. Für den Schauspieler bedeutet der Drehstopp aber noch lange nicht, dass er sich jetzt ausruhen kann. Um seine aktuelle Körperform beizubehalten, trainiert der ehemalige “Twilight”-Star täglich sehr hart, was scheinbar aber alles andere als leicht ist. Um den ikonischen Comic-Helden “Batman” spielen zu können, musste Robert Pattinson seinen Körper in die Form seines Lebens bringen. Unter Quarantäne fällt es dem 33-Jährigen aber scheinbar ziemlich schwer, diese Form beizubehalten. Ein Freund des Schauspielers wusste nun mehr über den aktuellen Zustand seines Kumpels: “Rob ist so bereit, wieder am “Batman” zu arbeiten, weil er dafür in die beste Form seines Lebens gekommen ist, auch wenn es echt schwierig war. Er musste sich wirklich daran gewöhnen, weil er mittlerweile ganz anders isst und sehr fit ist. Rob ist schauspielerisch sehr begabt und hat viel getan, um es sich selbst zu beweisen, deswegen wäre es schade, wenn er seine Form jetzt wieder verliert.”

Robert Pattinson: Kämpft um seine Körperform

Robert Pattinson ist sich den Anforderungen bewusst, die er erbringen muss um in der Rolle des “Batmans” glänzen können. Deswegen versicherte eine Quelle auch: “Nicht jeder kann Batman sein, es ist ein sehr großer Test, den Rob ernst nimmt, weil er beweisen will, dass er es wert ist, und weil er wirklich will, dass die Fans den Film schlussendlich genießen. In der besten Form seines Lebens zu sein, ist also ein Kampf, der sich aber auf lange Sicht lohnt.” Robert Pattinson befindet sich momentan mit seiner Freundin Suki Waterhouse in London in Quarantäne. Einer Quelle zufolge laufen die Dinge zwischen dem Paar sehr gut und sie haben keine Probleme damit, ihre gesamte Zeit miteinander zu verbringen. Natürlich kann sich der Schauspieler mit seiner Freundin nicht hundertprozentig entspannen, da er für die “Batman”-Rolle in Form bleiben muss und täglich trainiert. Auch wenn die Dreharbeiten für “Batman” vorerst auf Eis gelegt wurden, ist der Schauspieler immer noch sehr beschäftigt und trainiert täglich mehrere Stunden mit einem Personal Trainer via online Unterricht. Bei diesem Engagement kann der neue “Batman”-Film ja nur grandios werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.