Anzeige

Pete Davidson reagiert auf Mac-Miller-Scherz

Comedian Pete Davidson schmeißt Zuschauer nach makaberem Reinruf während seiner Show raus. (Foto: Set-Beleuchtung_by_Rainer Sturm_pixelio.de.jpg)

Comedian Pete Davidson bringt in letzter Zeit die Welt häufig zum lachen, indem er eine menge stand-up-comedy Nächte überall in der USA veranstaltet. In seiner letzten Show kam ihm jedoch ein Zuschauer zuvor und landete einen eher makaberen Witz über den letztens verstorbenen Rapper Mac Miller.

Der Schauspieler und Comedian Pete Davidson tourt im Moment durch die USA, um mit seiner stand-up-comedy die Leute zu begeistern. Jedoch passierte Davidson an seiner letzten Show etwas eher unlustiges. Als Peter gerade eine Geschichte darüber erzählte, wie mal ein Freund in seinem Apartment gestorben sei, schrie ein Zuschauer aus dem Publikum “Mac Miller!”. Noch bevor der Comedian die Geschichte und damit die Pointe beenden konnte.

Was dann geschah: Rauswurf!

Der kürzlich mit Ariana Grande verlobte Pete Davidson reagierte dementsprechend sauer auf den Reinruf des Zuschauers. Daraufhin forderte er das Publikum auf, denjenigen zu finden, der diesen Scherz gemacht hatte, um ihn dann rauszuwerfen. Pete weigerte sich mit der Show weiter zu machen, bis der Schuldige gefunden und aus dem Publikum entfernt wurde. Er sagte: “Ich warte. Ich warte. Ich werde nicht weiter machen bis dieses Kind verschwunden ist.” sagte Davidson. Er drohte sogar die Show gänzlich abzubrechen, würde der Reinrufer nicht gefunden. Der Comedian sagte sogar er könne sein Geld für die Karte wieder haben. Auf jeden Fall eine Krasse Aktion auf seiten Davidsons.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.