Anzeige

Paris Jackson: Wieso sie sich von ihrem Freund getrennt hat

Alles aus bei Paris Jackson und ihrem Freund. (Foto: Constru-centro / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))

Alles aus bei Paris Jackson und ihrem Ehemaligen Gabriel Glenn. Jetzt erzählt sie, wieso es zu der Trennung kam.

Paris-Michael Katherine Jackson ist das zweite Kind - und im Übrigen die einzige Tochter - von Pop-Legende Michael Jackson. Ihr Name verschaffte ihr karrieretechnisch natürlich einen großen Vorteil, doch die 22-jährige steckt auch sehr viel Arbeit hinein. So war sie beispielsweise in einigen Serien und Filmen als Gastrolle zu sehen, unterschrieb 2017 einen Vertrag bei “IGM Models” und hatte auch einige Auftritte in bekannten Musikvideos. Auch für einige Auszeichnungen, darunter die “Teen Choice Awards” war die Sängerin und Schauspielerin schon nominiert. Den “Teen Choice Model”-Award gewann die 22-jährige sogar. 2018 gründete Paris Jackson dann gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel (kurz “Gabe”) Glenn, mit dem sie im selben Jahr eine romantische Beziehung einging, ihre eigene Band, “The Soundflowers”.

Beziehungs-Aus bei Paris Jackson und Gabriel Glenn

Dabei lief es doch gerade so gut! Das müssen sich Fans wohl gedacht haben, als bekannt wurde, dass Paris Jackson und Gabriel Glenn sich getrennt haben. Das Beziehungs-Aus kam auch mehr als überraschend. Am vierten August erschien gerade die letzte Folge ihrer gemeinsamen Dokuserie “Unfiltered”, als kurz danach auch schon die Trennung öffentlich wurde. Seltsam, denn in eben dieser Serie erklärte die 22-jährige noch, sie könne sich ein Leben ohne Gabriel gar nicht mehr vorstellen und er habe ihr gezeigt, was geliebt werden bedeutet. Doch Grund für die Trennung der beiden war wohl, dass Paris sich jetzt auf sich selbst konzentrieren möchte, so ein Insider. Sie möchte sich auf ihre Karriere als Solo-Künstlerin fokussieren und lernen, alleine klar zu kommen. Und Fans können beruhigt sein, zwischen ihr und Gabriel Glenn gibt es kein böses Blut. Die beiden trennten sich in Freundschaft und Verständnis. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja irgendwann ein Liebes-Comeback.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.