Anzeige

Ohne Ian Somerhalder: Nina Dobrev ganz entspannt in LA

Die Ex von Ian Somerhalder genoss am Montag einen ganz entspannten Spaziergang durch LA. Sie scheint die Beziehung zu ihrem Ex-Kollegen aus “The Vampire Diaries” komplett überwunden zu haben. Doch mit wem schlenderte die 30-jährige gestern durch die Stadt?

Die heiße Schauspielerin aus “The Vampire Diaries” gab vor wenigen Wochen, bei einem Interview bekannt, dass sie zu Co-Star Ian Somerhalder noch eine enge Freundschaft pflegt. Nina Dobrev wünscht ihm und seiner Frau Nikki Reed nur das Beste, und dass die beiden glücklich werden. Fans finden, dass sich an dieser Einstellung so Einige ein Beispiel nehmen könnten. Doch für die 30-jährige gibt es keinen Grund mehr eifersüchtig zu sein, denn auch sie ist Berichten zufolge wieder in vergebenen Händen, und das mit Drehbuchautor Grant Mellon. Die beiden tauschten wohl beim Super Bowl ein paar heiße Küsse aus. Auch gestern war die Darstellerin nicht alleine unterwegs.

Nina hat sich schick gemacht

Die Ex von Ian Somerhalder, der mittlerweile eine kleine Tochter hat, wurde am Sonntag noch neben ihrer besten Freundin Julianne Hough bei der “Vanity Fair Oscar Party” gesehen. Dort faszinierte die 30-jährige das Publikum mit ihrem samtig, weißen Designerkleid. Am Montag ging für Nina Dobrev jedoch wieder der Alltag los. Morgens wurde also erstmals ihre Hündin Mrs. Maverick an die frische Luft gebracht, anschließend traf sich der TVD-Star noch auf ein Meeting, um dann noch eine kleine Workout-Session zu starten. Der heißen Schauspielerin ist es natürlich wichtig, für ihre Rollen immer in Form zu bleiben. Außerdem ist es ja möglich, dass sie jederzeit ihr Boyfriend Grant Mellon besucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.