Anzeige

Neue Fotos von Meghan Markle: Diese Uhr sorgt für Aufsehen

Diese Uhr von Meghan Markle sorgt für Aufsehen (Foto: Mark Jones, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons)

Neulich wurde ein Porträt von Meghan Markle und Prinz Harry veröffentlicht. Nun stellen Fans Vermutungen auf. 

Meghan Markle und Prinz Harry strahlten förmlich auf ihrem ersten offiziellen Porträt, seit sie Anfang letzten Jahres aus der königlichen Familie zurückgetreten sind. Auf dem Schnappschuss des Herzogs und der Herzogin von Sussex, schienen die beiden ein perfektes Gleichgewicht zwischen entspannt und professionell auszustrahlen. Doch nur kurz nach der Veröffentlichung des Fotos spekulierten die Fans, ob das Bild eine besondere Anspielung auf Prinzessin Diana enthält. Der Redaktion popsugar zufolge, handelt es sich bei dem Schmuck den Meghan trägt, um eine Cartier Tank Française-Uhr und ein Cartier Love-Armband. Nun scheinen Leute zu glauben, dass das Prinzessin Dianas Uhr sein könnte. Nämlich stellte sich heraus, dass Meghan tatsächlich eine Liebe zu dieser Uhr hat. Bereits lange vor der Ehe von Prinz Harry und Markle sprach die Herzogin davon, sich eine zweifarbige Cartier Tank Française-Uhr zu kaufen.

Hat Meghan Markle wirklich Lady Dianas Uhr? Diese Hinweise gibt es

"Ich hatte mir 'To M.M. From M.M.' auf der Rückseite eingravieren lassen und ich habe vor, es meiner Tochter eines Tages zu geben ", sagte Prinzessin Diana zu Hallo!. "Das ist es, was Schmuckstücke besonders macht, die Verbindung, die man zu ihnen haben." Fans glauben deshalb, dass Meghan Markle ihre eigene Uhr tragen könnte oder die von Diana. Ihre jüngsten virtuellen Auftritte deuten darauf hin, dass sie genau diese Uhr besitzt, da man diese gelb-goldene Uhr oft in voller Sicht sehen kann. Allzu überraschend wäre es aber nicht, wenn Meghan das Accessoire nach der Heirat mit Harry erhalten hätte, da sie bereits auch anderen Schmuck aus der Sammlung seiner Mutter besitzt. Dennoch bleibt die Frage offen und lässt einen darüber raten, ob das Schwarz-Weiß-Porträt eine Hommage an Diana ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.