Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart setzt auf Farbe

Die Vampir-Schauspielerin Kristen Stewart zeigt sich am Montag mit einem gewagten Look auf der Straße. Wird der Stil von Robert Pattinson's Exfreundin von ihrer Neuen beeinflusst?

Die 28-jährige zeigt sich in letzter Zeit oft mit ihrer neuen Liebschaft Sara Dinkins, die einen eigenen Modeblog für ausgefallenere Kleidung führt und Stylistin ist. Die Exfreundin von Twilight-Star Robert Pattinson, der derzeit Suki Waterhouse datet, zeigt sich am Montag in einem gewagten Stil, während sie mit ihrem guten Freund und Gefährten durch die Straßen von LA schlendert. Sie und ihr Hund gehen gerne an die frische Luft, normalerweise auch gemeinsam mit der Influencerin Sara. Kristen Stewart trägt hierbei ein ausgefallenes Outfit. Hat Dinkin einen Einfluss auf den Stil der hübschen Brünette?

Kristen trägt diese Farbe selbstbewusst

Die “Twilight”-Darstellerin geht in der Regel in einem eleganten, schlichten Look aus dem Haus und setzt auch bei Veranstaltungen auf unauffällige Farben. Dabei bleibt es für die 30-jährige oft zwischen schwarz, grau und weiß. Seitdem die 30-jährige jedoch mit der Stylistin Sara Dinkins liiert ist, zeigt sich die Bella Swan Darstellerin gerne mal in gewagteren Tönen. In Los Angeles sieht man Kristen mit einer grauen “Adidas” Jogginghose durch die Stadt schlendern. Dazu trägt die Ex von Robert Pattinson weiße Sneakers, eine schwarze Baseballcap und eine schwarze Sonnenbrille. Nicht zu übersehen ist jedoch ihr knallroter Pullover, der die Aufschrift “I Amsterdam” trägt. Die Farbe sticht dem Betrachter sofort ins Auge und lenkt eindeutig die Aufmerksamkeit auf Kristen Stewart. Mal sehen, was die schöne Schauspielerin als nächstes für ausgefallene Looks auswählen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.