Anzeige

Nach Love Island: Darum wird aus Melissa und Pietro nichts 

Warum ist jetzt schon Schluss zwischen Pietro Lombardi und "Love Island"-Melissa? (Foto: Pietro Lombardi - Olaf Kosinsky [CC BY-SA 3.0 de (httpscreativecommons.orglicensesby-sa3.0dedeed.en)])

Noch während “Love Island” machte Pietro Lombardi der Kandidatin, Melissa, Avancen, nach der Show warteten alle auf die große Lovestory - vergebens.

Auf “Love Island” wollte Melissa ihre große Liebe finden. Und es sah gut für sie aus: Danilo und sie schienen wie füreinander bestimmt zu sein. Doch dann kam Diana und angelte sich den Italiener. Daraufhin verließ Melissa die Villa freiwillig. Doch nicht ganz alleine, denn der DSDS-Juror, Pietro Lombardi sah sich die Kuppelshow an und verguckte sich direkt in die charmante Schwäbin. Noch in der Show schickte er Melissa eine Videobotschaft, um sie aufzuheitern, flehte die Moderatorin, Jana Ina an, den Kontakt herzustellen und reagierte empört, als Melissa und Danilo wieder zusammen kamen. Nachdem Melissa die Sendung verlassen hatte, warteten die Fans nur auf die große Lovestory: Pietro Lombardi und “Love Island”-Melissa, die große TV-Romanze. Doch es kam etwas anders als erwartet. Zunächst dauerte die Kontaktaufnahme sehr lange, dafür, dass Pietro es, vom Fernseher aus, kaum erwarten konnte, Melissa kennenzulernen.

Große Liebe zwischen Pietro Lombardi und “Love Island”-Melissa?

Zunächst kommunizierten die beiden Promis über ihre Instagram-Storys. Schließlich fragte Pietro, wann Melissa ihn denn zum Essen einladen würde. Daraufhin warteten die Fans gespannt, wie es mit den beiden weitergeht. Doch auch dabei ließen sie sich viel Zeit, bis sie sich schließlich doch trafen. Letztendlich hatten Pietro Lombardi und Melissa zwei Dates, bevor sie bekannt gaben, dass sich keine Beziehung zwischen ihnen entwickeln wird. Melissa postete dazu einen nicht ganz eindeutigen Text, auf Instagram, während Pietro direkt Rede und Antwort stand. Der Sänger erklärte, dass er momentan keine Zeit für eine Beziehung habe, da er sich voll auf seine Karriere konzentriere. Seine Freizeit verbringe er mit seinem Sohn, Alessio, da sei kein Platz für eine Freundin. Weiter schiebt der DSDS-Gewinner noch ein, dass er sich in der Zukunft, wenn das Timing besser sei, generell schon vorstellen könnte, dass er und “Love Island”-Melissa gut zusammenpassen könnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.