Anzeige

Nach Liam Hemsworth: Miley Cyrus magersüchtig? 

Miley Cyrus schockiert die Fans nun mit neuen Bildern. Nach der Trennung von Liam Hemsworth sieht die Sängerin extrem abgemagert aus. Ob sie krank ist …

Kürzlich postete die Sängerin, Miley Cyrus einige Bilder von einem kleinen Trip mit ihrer Familie. Zusammen mit ihrer Schwester Brandi und ihrer Mutter Tish posierte Miley Cyrus im Grand Canyon. Doch die süßen Urlaubsschnappschüsse gingen nach hinten los. Im Netz wurden Stimmen laut, wie abgemagert die “Wrecking Ball “-Sängerin aussehe. Mit Sport-BH und Shorts, zeigt sie ihre schmale Taille und ihre Rippen. Die Fans sorgen sich, sagen, sie sehe aus wie ein Skelett. Ist Miley etwa magersüchtig? An eine Esstörung glauben die Fans nicht, doch es scheint, als habe die Trennung von Liam Hemsworth ihre Spuren hinterlassen. Mitte September trennte sich das Paar, nach nicht mal einem Jahr Ehe.

Ist Liam Hemsworth schuld an Miley Cyrus’ Zustand?

Die Trennung ging von Miley Cyrus aus, wie berichtet wurde. Schon kurz nach der Bekanntgabe, hatte Miley schon eine neue Freundin, mit der sie turtelnd und knutschend im Italienurlaub gesichtet wurde. Liam Hemsworth verletzte dies so sehr, dass er nach einer Woche Trennung schon die Scheidung einreichte. Doch ihre neue Beziehung, mit der Bloggerin Kaitlynn Carter, hielt nicht lange. Nach nicht einmal einem Monat trennten sich die Influencerinnen wieder voneinander. Scheinbar zehren die beiden Trennungen doch mehr an der “Slide Away”-Sängerin, als sie anfangs zugeben wollte. Dies macht sich nun wohl körperlich bemerkbar. Ob Miley Cyrus nun tatsächlich krank ist, wissen wir nicht, doch natürlich hoffen wir, dass sie ihren Körper schnell wieder in den Griff kriegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.