Anzeige

Nach Kristen Stewart: Robert Pattinson wurde eingesperrt!

Robert Pattinson wurde nun tatsächlich eingeschlossen und weggesperrt. Aber was hat der frühere Freund von Kristen Stewart angestellt? Hat er vielleicht für Ärger gesorgt, oder was steckt dahinter?

Die Karriere von Robert Pattinson war eigentlich schon früh vorprogrammiert. Er spielte bereits bei Harry Potter und feierte dann seinen großen Durchbruch mit Twilight. Er und seine damalige Freundin, Kristen Stewart, wurden mit den Filmen über Nacht zu echten Superstars in Hollywood. Doch mittlerweile hat Rob Edward Cullen hinter sich gelassen und zeigt sich von anderen Facetten. Seine Filme, die er nach der Vampir-Saga gedreht hat, zeigten ihn immer von ganz anderen Seiten. Auch nächstes Jahr werden wir Pattinson wieder in einer komplett neuen Rolle sehen.

Großes Projekt für Robert Pattinson

Robert Pattinson wird tatsächlich mit Christopher Nolan zusammenarbeiten. Nolan kreierte Filme wie “The Dark Knight” und “Interstellar”. Und nun wird er mit dem Ex von Kristen Stewart zusammenarbeiten. Doch dafür wurde Rob in einen Raum eingeschlossen. Da das Drehbuch des neuen Films streng geheim ist, wurde Pattinson bei der ersten Sichtung in einen Raum eingeschlossen, damit auch ja kein Spoiler den Raum verlässt. Ganz schön harte Maßnahmen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.