Anzeige

Miley Cyrus und Cody Simpson: Gemeinsam gegen Drogen

Cody Simpson und Miley Cyrus kämpfen gemeinsam gegen die Drogen. (Foto: https://www.youtube.com/watch?v=Gtsqj1L2Xks)

Miley Cyrus hat vor einiger Zeit den Kampf gegen ihr Drogenproblem aufgenommen. Freund Cody Simpson unterstützt sie dabei.

“Wrecking Ball”-Sängerin Miley Cyrus ist vor allem für eines bekannt: Skandale. Die reihten sich in der Vergangenheit aneinander. Komplizierte Liebesgeschichten, Alkohol- und Drogenextasen und öffentliche Abstürze gehörten zum Alltag der 27-jährigen. Doch damit ist jetzt Schluss! Seit ganzen sechs Monaten ist der “Hannah Montana”-Star jetzt trocken, und hat auch aufgehört, zum Joint zu greifen. Krass, wie kam das denn? Grund für ihre plötzliche Abstinenz war eine Operation vergangenen Jahres. Aufgrund einer Mandel-OP musste sie mehrere Wochen schweigen, und das hat Miley zum Nachdenken angeregt. Natürlich durfte sie während dieser Zeit auch keinen Alkohol und erst Recht keine Drogen konsumieren, und so merkte die Sängerin, wie schön es eigentlich ist, clean zu sein, nicht benommen aufzuwachen, sondern wirklich zu 100% da zu sein.

Miley Cyrus erhält Unterstützung von Cody Simpson

Der Kampf gegen die Drogen und um die Abstinenz ist kein leichter. Deshalb ist es umso besser, dass Miley Cyrus jemanden an ihrer Seite hat, der sie dabei bedingungslos unterstützt und für sie da ist. Und den hat sie in Sänger Cody Simpson gefunden. Der versuche nämlich alles, so ein Insider gegenüber “People”, um ihr die Abstinenz so leicht wie möglich zu machen. Und es scheint zu funktionieren, denn sie fühle sich super, produktiver und reifer. “Sie ist sehr glücklich, dass sie mit Cody zusammen ist. Er steht total auf ein cleanes und gesundes Leben und unterstützt sie dabei, nüchtern zu bleiben”, verrät der Insider weiter. Schön, dass Miley endlich zurück auf den richtigen Weg gefunden hat. Cody Simpson scheint dabei jedenfalls eine sehr große Rolle gespielt zu haben, und wer weiß, vielleicht ist er ja der Richtige? Und es wird noch besser. Denn die “Wrecking Ball”-Sängerin denke mittlerweile sogar schon darüber nach, wie schön es sei, eine eigene Familie zu haben.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.