Anzeige

Mike Pence: Eine Fliege stahl ihm die Show

Während einer Debatte gewann eine Fliege die meiste Aufmerksamkeit.

Während einem TV-Duell von US-Vizepräsident Mike Pence und der demokratischen Vizekanditatin Kamala Harris ist eine Fliege zum Politikum geworden. Das Insekt setzte sich im Laufe der Debatte mehrere Minuten lang auf den Kopf von Mike Pence und machte es den Fernsehzuschauern schwerer den Inhalten der Debatte zu folgen. “Die Fliege, die ganze zwei Minuten lang auf dem Kopf von Pence saß, ist vielleicht der Teil des Abends, an den man sich am besten erinnern wird”, schrieb der Journalist Nate Silver auf seiner Webseite “FiveThirtyEight”. Innerhalb kürzester Zeit wurden Beiträge über diese Fliege auf verschiedenen Social-Media-Plattformen gepostet. Auf “Twitter” amüsierten sich zahlreiche Nutzer unter dem Hashtag #pencesfly. Zudem wurde ein neuer Twitter-Account namens “MikePenceFly” eröffnet. Inzwischen hat dieser schon mehr als 85.000 Follower.

Was eine Fliege alles anrichten kann

Im Netz werden, aufgrund der Fliege, viele Witze und Kommentare auf Kosten von Mike Pence gemacht. Das Lincoln Project, eine Gruppe konservativer Trump-Gegner, schrieb auf “Twitter”: “Wie passend, dass eine Fliege auf dem Kopf von Mike Pence landet, während er noch mehr Scheiße verbreitet.” Der demokratische Politiker machte eine Anspielung auf die Vielzahl von Corona-Fällen im Weißen Haus nach der Infektion von Präsident Trump, in dem er der Fliege scherzhaft empfahl, sich in Quarantäne zu begeben. Manche Zuschauer waren sogar der Meinung, dass an den rosa verfärbten Augen des Vizepräsidenten Mike Pence erste Symptome zu erkennen wären. Sogar Trumps Herausforderer Joe Biden meldete sich zu dem Vorfall und rief die amerikanischen Wähler ironisch zur Wahl auf. Er twitterte die URL flywillvote.com über die man direkt zur Website iwillvote.com weitergeleitet wird. Bidens Wahlkampfteam bot umgehend eine Fliegenklatsche mit der Aufschrift "Truth over Flies"an, denn Biden verspricht regelmäßig im Wahlkampf werde auf die Wahrheit und nicht auf Lügen setzen. Im TV-Duell kam die Fliege übrigens nicht zur Sprache.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.





Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.