Anzeige

Liam Payne: Das sagt er zu einer “One Direction”-Reunion 

Liam Payne: Das sagt er zu einer “One Direction”-Reunion (Foto: One_Direction_Brett_Robson_Global_Photographics_flickr_cc by-SA 2.0)

Steht schon bald ein “One Direction”-Reunion an? Vor kurzem sprach Sänger Harry Styles darüber, jetzt auch das ehemalige Boyband-Mitglied Liam Payne.

In einem Interview mit “SiriusXM” sprach jetzt das nächste 1D-Mitglied über eine Band-Reunion. Die Boyband, bestehend aus Niall Horan, Louis Tomlinson, Liam Payne, Zayne Malik und Harry Styles, trennte sich 2015. Seit diesem Tag hoffen die treuen Fans stetig auf ein Comeback ihrer Lieblingsband. Nun sprachen auffällig viele der Sänger in verschiedenen Interviews über die Möglichkeit, dass die Jungs sich als “One Direction” wieder vereinen. Allerdings mit Abstrichen: Zayne Malik, der als erster die Band verließ und damit die Trennung herbeiführte, sagte schon zuvor, dass er eine Wiedervereinigung nicht in Betracht ziehe. Doch was will der Rest der Band?

Liam Payne und Harry Styles sind für ein “One Direction”-Reunion

Vor einigen Tagen sprach der Sänger Harry Styles mit dem “Rolling Stone” über die Möglichkeit einer Reunion. Der Sänger sei dafür, wenn der Zeitpunkt passt und die weiteres ehemaligen Bandmitglieder das auch möchten. Nun äußerte sich auch Liam Payne dazu: Das ehemalige “One Direction”-Mitglied macht den Fans Hoffnung, denn er denkt, eine Wiedervereinigung der Band könnte schon bald passieren. Er gesteht, dass er nicht mit den Jungs direkt darüber geredet habe, doch er sah das Interview von Harry Styles. Seiner Meinung nach wäre auch Niall sofort wieder dabei, er fügt hinzu, dass Niall seit dem Tag der Trennung schon bereit für eine Reunion war. Obwohl alle Künstler auch Solo sehr erfolgreich sind, erinnern sie sich gerne an die schöne Zeit als Band zurück und hätten kein Problem damit diese wieder aufleben zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.