Anzeige

Liam Hemsworth: So war der Kuss mit Jennifer Lawrence für ihn

Spielte Jennifer Lawrence ihrem Schauspielkollegen Liam Hemsworth Streiche am Set von “Die Tribute von Panem”? - So waren die romantischen Szenen wirklich!

Durch “Die Tribute von Panem” wurde die US-amerikanische Schauspielerin Jennifer Shrader Lawrence, 30, vor 8 Jahren international bekannt. Die Filmreihe handelt von einer dystopischen Gesellschaft, in der Kinder und Jugendliche jedes Jahr in den Hungerspielen bis zum Tod kämpfen müssen. Auch Katniss, gespielt von Jennifer, muss daran teilnehmen und verliebt sich während den Spielen in Peeta Mellark. Problem ist nur, dass sie auch eine tiefe Verbindung mit ihrem Kindheitsfreund Gale Hawthorne verbindet. Dieses Liebesdreieck macht es bis zum Schluss spannend, für wen Katniss sich letztendlich entscheidet. Natürlich wird dieses Liebesdreieck mit dem Fortschreiten der Filme immer intensiver. Aber die Fans stellen fest, dass die Chemie zwischen Gale und Katniss in den Filmen zu fehlen scheint, insbesondere im Vergleich zu den Büchern. Tatsächlich sind einige der Kussszenen zwischen dem Paar geradezu unangenehm anzusehen. Aber es scheint eine Erklärung dafür zu geben, warum die Szenen zwischen Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth, der Gale spielte, etwas weniger romantisch wirken.

Jetzt verrät Liam Hemsworth, wie die Kussszenen wirklich waren - und was Knoblauch damit zu tun hatte!

"Jedes Mal, wenn ich Jennifer küssen musste, war sie ziemlich unangenehm", verriet der Schauspieler von “The Last Song” in einem Interview in der “The Tonight Show“ mit Jimmy Fallon. Obwohl Hemsworth und Lawrence sich gut verstanden, tat Lawrence absichtlich Dinge, um ihre Kussszenen so unangenehm wie möglich zu machen. "Sie ist eine meiner besten Freundinnen, ich liebe sie. Aber wenn wir eine Kussszene hätten, würde sie Knoblauch oder Thunfisch essen oder etwas, was ekelhaft ist.” Warum sie das tat? Da sie und Hemsworth sich am Set von "The Hunger Games" öfters gegenseitig Streiche spielten, war es eventuell einer ihrer Streiche - andererseits hat die Schauspielerin auch angedeutet, dass sie Liam geküsst hatte, als keine Kameras liefen. Vielleicht ist auch das der wahre Grund...wie dem auch sei, wir sind sicher, dass die Fans, die für Team Katniss und Gale sind, gerne etwas mehr romantische Szenen auf der Leinwand gesehen hätten.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.