Anzeige

Lena Meyer-Landrut: Fans sorgen sich um sie

Unsere Lena strahlt normalerweise, doch gerade geht scheint es der ESC-Siegerin ziemlich schlecht zu gehen, was dazu führt, dass sich die Fans große Sorgen um sie machen.

Gerade erst hat sie ihre Single “Better” mit Nico Santos rausgebracht, da machen sich die Fans schon Sorgen um Lena Meyer-Landrut. Auf den sozialen Medien ist die ECS-Gewinnerin sonst sehr munter und gut aufgelegt, doch nun schockte sie mit einer Instastory: In der Story zeigte sich die Sängerin müde und krank. Sie erklärt, dass sie eine Blasenentzündung habe und sich kaputt fühle. Dennoch sitze sie just in diesem Moment am in der Maske für ein Shooting und werde hübsch gemacht. Doch aus dem Dreh wurde nichts, denn die 28-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Statt einer Blasen- hat sie eine Nierenbeckenentzündung, wie "Itsin TV" berichtet und hing angeblich sogar am Tropf. Das hat dazu geführt, dass sich Fans große Sorgen um ihre Leni machen.

Lena Meyer-Landruts Gesundheit beschäftigt die Fans

Das Shooting war nicht der erste Dreh, den Lena Meyer-Landrut absagen musste. Als sie kürzlich bei “Inas Nacht” auftreten sollte, musste die Aufzeichnung unterbrochen werden. Der Sängerin ging es nicht gut genug, um die Sendung zu beenden. Lena lieferte schließlich selbst die Erklärung und kam damit bösen Spekulationen zuvor. “Ich bin einfach krank geworden, so wie jeder andere Mensch auch manchmal krank wird”, sagte sie “TZ”. Dann wünschen wir ihr mal gute Besserung und freuen uns wieder auf unsere quirlige und gesunde Lena.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.