Anzeige

Krass: Meghan Markle wird von Beyonce gefeiert!

Meghan Markle wird zurzeit sehr stark, wegen ihrer 500.000 $ Baby-Party kritisiert. Pop-Diva Beyonce hat zu der baldigen Mama jedoch eine ganz andere Meinung. Die scheint Kate Middletons Schwägerin sehr zu feiern, und ein großer Fan der Herzogin zu sein. 

Die Frau von Prinz Harry, soll im April ihr Baby zur Welt bringen, und besuchte zu dem Anlass vorher nochmal all ihre engen Freund aus der Vergangenheit. In New York wurde für Meghan Markle wohl eine äußerst kostspielige Baby-Party organisiert. Insgesamt, soll der Trip wohl um die halbe Million Dollar gekostet haben. Eine viel zu überzogene Menge an Geld, wie viele Kritiker finden. Doch die Schwägerin von Kate Middleton ist nicht bei allen unbeliebt. Die RnB- und Pop-Queen Beyonce, meldete sich kurz darauf mit einem Video, auf dem sie eindeutig zeigt, wie cool sie die Duchess findet.

Mona Lisa wird zu Meghan Markle

Beyonce und ihr Ehemann Jay Z, mit dem sie bereits drei Kinder hat, gewannen den nennenswerten Preis der “Best International Group” während den “2019 BRIT Awards”. Leider war es ihnen nicht möglich, ihren Gewinn selbst abzuholen, also postete das Dreamteam kurz darauf ein Video, auf dem sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung bedankten. Dabei filmten die Superstars ihr ikonisches “Apesh*t” Musikvideo nach, nur dass diesmal anstatt eines Bildes der Mona Lisa, ein Gemälde von Meghan Markle hinter den beiden Sängern prangte. Nach ihrer Danksagung drehten sich die Pop-Diva und der US-Rapper noch einmal zum Gemälde um, dass der Fokus ganz auf Kate Middletons Schwägerin liegen konnte. Die beiden scheinen Markle ihren Platz in der Royals-Familie wohl schwer zu gönnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.