Justin Bieber: Bankraub und Verfolgungsjagd in neuem Musikvideo

Neue Single und ein neues Musik Video:  In dem Video, denkt sich Justin Bieber, dass es eine gute Idee wäre, eine Bank auszurauben und dann von der Polizei verfolgt zu werden. Die JB-Fans sind begeistert.

Am heutigen Tag hatten die Justin Bieber Fans definitiv einen guten Start. Wie auch nicht, wenn der Popstar eine neue Single veröffentlicht und einen Kriminellen in Not im Musikvideo spielt. Das 5-minütige Video fängt mit der Flucht an. Justin Bieber benutzt dabei ein Motorrad als Fluchtfahrzeug. Während im Hintergrund die Sirenen zu hören und sehen sind, werden im Ausschnitt auf die Augen des 27-Jährigen fokussiert. Kurze Zeit später wird er von einem Polizisten in den Bauch geschossen. Dies hielt ihn nicht auf. Er flog nur so über die Straßen. Er raubte die Bank aus, da er die Arztrechnungen seiner Freundin bezahlen muss. In dem kurzen Film wird gezeigt, dass sie mit Krebs diagnostiziert wurde und nun eine Chemotherapie durchlaufen muss. Die Arztkosten ist natürlich nicht billig, weshalb Justin es als einzige Lösung ansah, eine Bank auszurauben. Vorher versuchte er auch seine Sachen zu verkaufen, doch das Geld reichte nicht. Er war verzweifelt. Die ganzen Rechnungen zu bezahlen war nicht einfach.

Um was ging es in “Hold On” von Justin Bieber?

In dem Lied “Hold On” sprach Justin Bieber zu einer Person. ER sagte zu ihr, dass wenn sie jemanden brauchte, könne sie ihn anrufen. Er bat die Person noch festzuhalten. Der “What Do You Mean”-Interpretet sprach seine Fehler aus der Vergangenheit an: “Wir wissen Alle, dass ich die Person bin, die sagen sollte, dass wir alle Mal Fehler machen.” Weiter sang er auch “Nimm meine Hand und halte fest. Erzähle mir Alles was du sagen willst. Weil ich weiß wie es sich anfühlt jemand zu sein, der den falschen Weg gegangen ist.” Damit will er sagen, dass es okay ist Fehler zu machen, diese macht jeder. Man sollte sich an eine Person wenden, um nicht auf den falschen Weg zu geraten, wie es bei ihm vor ein paar Jahren geschah. In einem Tweet von Donnerstag schrieb er “Ruf an wenn du jemanden brauchst, ich werde da sein” und hinterließ eine amerikanische Nummer. Wenn diese angerufen wurde, kam genau der Ausschnitt des Songs, wo er sagte, dass er für die Person da sein wird. Und dann wird automatisch aufgelegt. So konnten die Belieber einen kleinen Teaser erhalten, bevor das komplette Justin Bieber-Lied veröffentlicht wurde. Wir freuen uns auf jeden fall mehr von ihm zu hören vor allem auf dem neuen Album, das am 19. März veröffentlicht wird.




Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.