Anzeige

Hochzeit von Brangelina

Nach monatelangen Vermutungen und Gerüchten steht jetzt endlich fest: Brad Pitt und Angelina Jolie heiraten. Die Hochzeit von Brangelina wird das Event des Jahres. Nach sieben Jahren Beziehung trauen sie sich endlich vor den Altar zu treten.

Wochenlang gingen bereits Gerüchte einer heimlichen Verlobung durch Hollywood, als Angelina Jolie mit einem riesigen Diamantring an der linken Hand fotografiert worden ist. Am Freitag lüftete ein Juwelier in Beverly Hills endlich das Geheimnis. Er erzählte einem „Hollywood Reporter“, er habe den Verlobungsring für Angelina Jolie angefertigt. Daraufhin bestätigte die Sprecherin von Brad Pitt die Verlobung. Doch ein genaues Datum für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Ob Brangelina jetzt schon die Verlobung bekannt gegeben hätte, wenn der Juwelier nichts gesagt hätte?

Heiraten sie nur der Kinder zu liebe?

Brad Pitt und Angelina Jolie ließen durchblicken, dass es die Kinder waren, die sie zur Hochzeit bewegt hätten. Immer wieder löcherten die Kinder die Beiden damit warum sie nicht verheiratet sind. Doch bislang blieben die Versuche ihre Eltern zum Heiraten zu überreden ohne Erfolg. Bis dieses Jahr. Brad wollte eigentlich erst dann wieder heiraten, wenn auch die Ehe unter Homosexuellen in Amerika erlaubt ist. Nun haben sich die Beiden doch entschieden sich das Ja-Wort zu geben.

Was wird Angelina tragen?

Die Beiden wollen in der Kapelle auf ihrem Anwesen in der französischen Provence heiraten. Die 200 geladenen Gäste werden mit einem Privatjet eingeflogen. Auf der Gästeliste stehen Stars wie George Clooney, Matt Damon, Tom Cruise und Jonny Depp. Was wird Angelina Jolie an diesem besonderen Tag tragen? Schlicht, extravagant oder verträumt? Bis jetzt steht noch nicht fest, welches Brautkleid sie tragen wird. Viele Designer werden sich darum reißen, das Kleid für das Event des Jahres zu designen. Mehr zur Hochzeit erfahren Sie auf stern.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.