Anzeige

Halsey: Total vernarrt in One Direction

Superstar Halsey hat bereits früher davon gesprochen, Fan der britischen Boyband “One Direction” zu sein. Jetzt sind allerdings Bilder und Videos aufgetaucht, die zeigen, wie vernarrt die Sängerin tatsächlich in die Jungs war. Sie musste sogar schon wegen ihnen weinen.

Halsey musste 16 Stunden weinen, als das Lied “Little Things” der Boyband “One Direction” rauskam. Das erzählte die US-amerikanische Sängerin einst in einem Video, das nun auf Twitter viral ging. Außerdem gesteht sie darin, dass sie zuerst dachte, die Jungs wären nur ein paar witzige Typen. Als die dann allerdings ihre Auftritte googelte, musste sie schon wieder weinen, weil sie sich so freute, dass Liam, Niall, Louis, Harry und Zayn ebenfalls Sänger waren. Am Ende gibt sie sogar zu, ein richtiges Fangirl gewesen zu sein. Halseys Fans sind begeistert von diesem Video. “Ich liebe es, dass Halsey wegen One Direction weinen musste. Mittlerweile heulen wir wegen ihr”, schreibt ein Nutzer. Das Video löste tatsächlich eine Kettenreaktion im Netz aus. “Wie sie uns alle damit repräsentiert!”, schreibt ein anderer Fan und fügt sogar noch einen weinenden Emoji hinzu. Er spielt damit auf die riesige weibliche Fanbase der früheren Boyband an.

Halsey: Sie weinte mehrmals wegen One Direction

Die britisch-irische Boyband belegte 2010 gemeinsam den dritten Platz in der britischen Castingshow “X-Factor” und wurde daraufhin international bekannt. Weltweit schwärmten tausende Mädchen für die fünf Sänger. Lieder, wie “What Makes You Beautiful”, “More Than This” oder “Little Things” schafften es alle in die Charts und verhalfen der Band zu einer erfolgreichen Karriere. 2015 stieg Gruppenmitglied Zayn Malik wegen persönlichen Gründen aus “One Direction” aus. Die Band besteht seither offiziell als Quartett, allerdings haben alle vier in den letzten Jahren hauptsächlich eigene Songs rausgebracht. Ob sich Sängerin Halsey auch in Zukunft die Tränen wegwischen muss, weil “One Direction” sie wieder mit ihrem Talent begeistert, bleibt abzuwarten. Es wäre aber auf jeden Fall schön, bei neuen Songs der Band mitsingen zu können! Wenn du sehen willst, wie Halsey von ihrem größten “One Direction” Fangirl Moment spricht, kannst du dir das unten stehende Video ansehen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.