Anzeige

"Fast & Furious" Teil 9 mit Ben Stiller?

Ben Stiller und Autos? Ja, sagt "Fast & Furious". (Foto: Michael Schilling CC BY-SA (httpscreativecommons.orglicensesby-sa3.0))

Ben Stiller könnte im neuesten Teil der “Fast & Furious”- Reihe zu sehen sein. Im neunten Teil der Actionfilm Reihe, könnte der 53-jährige in einer kleinen Rolle im Film auftauchen.

Auch wenn Ben Stiller schon seit einiger Zeit in keinen Hollywood Film zu sehen war, macht jetzt die Meldung die Runde, dass der 53-jährige Stiller im neuen Actionkracher “Fast & Furious 9” eine Rolle spielen wird, wenn auch eine kleine. Wie Page Six vermelden ließ, wurden ihnen die Information zugespielt, dass Ben Stiller bereits bald seine Szenen für den Film drehen wird. Eine erstmal ungewöhnliche und überraschende Besetzung, den Ben Stiller ist eher bekannt für Komödien wie, “Zoolander” oder “Nachts im Museum” und nicht für bombastische Actionabendfüller wie “Fast & Furious”. Auch wenn Stiller in den letzten Jahren aus dem Comedy Segment heraus trat, wäre eine Rolle in einem solchen Film eine komplette 180 Grad Wendung für ihn.

Neben Ben Stiller auch John Cena im Film

Ben Stiller war in den letzten Jahren mehr als Produzent und Regisseur für Serien in Erscheinung getreten statt als Schauspieler in Filmen. Zuletzt führte er Regie bei der True Crime Serie “Escape At Dannemora” und dem Apple TV+ Thriller Severance. Ein weiterer prominenter Zuwachs für den Cast von “Fast & Furious 9” ist Ex-Wrestler John Cena, der aber eine deutlich größere Rolle spielen wird als Stiller. Er wird den Bruder von Dominic Toretto verkörpern, der seinen großen Bruder jagt und ausschalten will. Ob die Rolle von Ben Stiller auf der Seite von John Cena oder doch auf der von Protagonist und Produzent Vin Diesel stehen wird ist noch offen, aber spätestens ab dem 21. Mai können sich die Fans im Kino diese Frage beantworten, solange kann man sich mit dem Trailer heiß auf den Film machen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.