Anzeige

Disney+: Diese Filme und Serien erwarten euch zum Start

Ab Ende März ist das Beste, was der Mediengroßkonzern zu bieten hat gebündelt in Deutschland erhältlich. Dies beinhaltet allerdings nicht nur Produktionen der Marke Disney, sondern unter anderem "Star Wars", "Marvel" und “Die Simpsons”.

Nachdem der deutsche Starttermin mit dem 24. März schon länger feststand, wurde nun endlich bekannt welche Inhalte auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden. Neben mehr als 500 Filmen und 350 Serien gibt es 25 Disney + Originals zu sehen, die nirgendwo anders verfügbar sein werden. Natürlich sind die typischen Filme und Serien von Disney auf dem hauseigenen Streamingdienst zu finden. Doch vor allem wegen der weitern 'Marken', wie Marvel, Star Wars, etc. wird sich Disney+ für einige Fans lohnen. Denn viele der Produktionen werden bald exklusiv auf dem neuen Streamingdienst gezeigt.

Für jeden Geschmack etwas

Besonders eingefleischte Star-Wars-Fans werden beim Disney+ auf ihre Kosten kommen. So wird die Skywalker-Saga beinahe vollständig (Episode 1-8) von März an zu sehen sein. Daneben kann sich auf die letzte Staffel "Star Wars: The Clone Wars" und die Disney+ Serie “The Mandalorian” gefreut werden. Das Nerd-Herz wird auch bei den neuesten Marvel-Filmen und -Serien höher schlagen. Beispielsweise werden “Captain Marvel” und “Marvel’s Runaways” verfügbar sein. Aber auch Familien werden bedient. Neben den meisten Pixar-Filmen wie “Oben” und “Findet Dory” werden Klassiker wie “Das Dschungelbuch” zur Verfügung stehen. Auch die Erfolge der letzten Jahre “Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren” und die Live-Action Version von “Die Schöne und das Biest” werden zu sehen sein. Aber Disney+ setzt neben den bewehrten Produktionen ebenfalls auf exklusive Inhalte. So wurden die Serie “High School Musical: Das Musical: Die Serie” und ein weiteres Live-Action Remake, nämlich “Susi und Strolch” angekündigt. Daneben gibt es jedoch weitere Kult-Inhalte wie “Die Simpsons”, die “Ice Age”-Reihe und einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten "Avatar – Aufbruch nach Pandora" zum Wiederanschauen oder Neuentdecken.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.