Anzeige

Demi Moore & Bruce Willis: Der wahre Grund, wieso sie gemeinsam in Quarantäne stecken

Bruce Willis und Demi Moore verbringen die Corona-Quarantäne gemeinsam. Ihre Tochter Scout Willis verriet nun, warum ihre getrennten Eltern momentan zusammen leben.

Immer wieder haben Demi Moore und ihre Töchter in letzter Zeit Bilder aus der Corona-Quarantäne gepostet, auf denen auch Bruce Willis zu sehen. Die gemeinsame Tochter Scout Willis erklärte nun, warum ihre Eltern, die seit 2000 geschieden sind, gemeinsam in Idaho die Quarantäne verbringen, während Bruces zweite Frau, Emma, mit ihren beiden Töchtern in L.A. geblieben ist. Die Familie sorgte bei den Fans für ordentlich Verwirrung als einige Familienmitglieder anfingen, Fotos im Internet zu teilen, auf denen sowohl Demi Moore als auch ihr Ex-Mann Bruce Willis gemeinsam zu sehen waren. Außerdem bekamen aufmerksame Fans mit, dass sich Bruce zweite Frau Emma, die er 2009 heiratete, währenddessen mit ihren beiden Töchtern Mabel und Evelyn in Los Angeles aufhielt. Fans waren schon sauer darüber, dass Demi und Bruce mit ihren erwachsenen Kindern auf heile Familie machten und immer wieder lustige Schnappschüsse, beispielsweise in Pyjamas oder beim gemeinsamen Singen auf Instagram teilten, während Emma nicht dabei sein konnte. Scout Willis verriet nun aber mehr über die Situation und versicherte, dass ein nicht-kontrollierter Umstand für die spontane Familien-Reunion gesorgt hat.

Bruce Willis: Deswegen verbringt er die Quarantäne ohne seine Frau

Eigentlich war geplant, dass die ganze Familie die Quarantäne in Idaho verbringt. Scheinbar verstehen sich Demi Moore und Bruce Willis neue Frau, Emma ziemlich gut, weswegen es für niemanden ein Problem gewesen wäre, dass beide Frauen an einem Ort sind. Auch Demi und Bruce sind sehr gut befreundet. In einer Podcast-Folge erklärte Scout Willis nun, warum es zu der Reunion aber nicht kommen konnte. “Meine Stiefmutter Emma wollte mit meinen kleinen Schwestern auch hierher kommen. Aber meine kleine Schwester, die scheinbar noch nie davon gehört hat, dass Infektionsnadeln gefährlich sein können, hat eine im Park gefunden und tatsächlich versucht, ihren Schuh damit zu pieksen. Dabei hat sie sich am Fuß verletzt. Meine Stiefmutter musste also in Los Angeles bleiben und auf die Ergebnisse des Doktors warten. Mein Vater kam bereits aber früher hierher nach Idaho. Dann wurden Flüge gestrichen, weswegen meine Stiefmutter mit meinen kleinen Schwestern in LA. bleiben musste”, erklärte Scout Willis die verrückte Geschichte. Es steckt also keine Ehekrise dahinter, dass Bruce und Emma die Quarantäne getrennt voneinander verbringen sondern bloß ein blöder Zwischenfall. Bruce Willis und Demi Moore waren von 1987 bis 2000 verheiratet. In dem Podcast verriet Scout, wie cool es sei, Zeit mit beiden Elternteilen gemeinsam zu verbringen. “Es war wirklich lustig, beide Eltern in diesem Haus zu haben, in dem sie uns sozusagen aufgezogen haben... Ich bin sehr dankbar, bei meiner Familie zu sein”, fuhr Scout fort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.