Anzeige

Darum ist Kate Middleton ein Influencer

Dank Herzogin Kate Middleton, kommen jetzt wieder Broschen in die Mode. (Foto: FAM013FAMOUS)

Herzogin Kate Middleton trägt schon seit einigen Jahren auf öffentlichen Veranstaltungen immer wieder Broschen. Luxusmarken fangen jetzt an, das eher aus der Mode gekommene Accessoire wieder unter die Leute zu bringen.

Fast alles kommt nach einer gewissen Zeit wieder in die Mode. Neben Kate Middletons Lieblings-Accessoire, kommt auch die Angewohnheit der Queen, immer nur eine Farbe von Kopf bis Fuß zu tragen, wieder in den Trend. Jahrzehnte lang schien das altmodisch, doch jetzt werden die monotonen Outfits langsam wieder modern. Von Promis wie Bella Hadid bis hin zu Priyanka springen auf den Modetrend auf und kleiden sich in nur einer Farbe. So langsam kommt nun auch ein weiterer, längst vergangener Trend aus dem königlichen Haus wieder zurück: Es ist die Brosche.

Kate Middleton als Inspiration

Die Royal Kate Middleton trägt Broschen schon seit einigen Jahren. Im Namen der jüngeren Generation setzt sie sich für dieses sehr klassische und elegante Schmuckstück ein. Nach acht Jahren, in denen Kate schon etliche Broschen getragen hat, steigen jetzt auch Labels wie Gucci und Alexander McQueen in den Broschen-Trend mit ein. Herzogin Kate hat ihnen schon einige Jahre voraus, in denen sie schon wirklich umwerfende und elegante Broschen zu festlichen Anlässen trug. Manche ihrer Broschen sind schon sehr alte Familienerbstücke, oder haben etwas mit dem Königshaus zu tun. Kate könnte also sehr gut als Inspiration für Modemarken sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.