Anzeige

Brad Pitt: Überraschende Reunion mit Jennifer Aniston

Eine echte Überraschung und großartige Neuigkeit wurde verkündigt: Brad Pitt und Jennifer Aniston kommen wieder zusammen.

Kaum zu glauben aber wahr: nach jahrelanger Trennung und einem Leben in Scheidung bzw. in neuen Partnerschaften kommt es zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston jetzt zu einer Reunion! Aber um Gerüchte vorzubeugen - diese Wiedervereinigung findet nicht im romantischen Sinne statt sondern vor Kamera. Die zwei Mega-Stars werden wieder zusammenarbeit, was sie das letzte Mal im Jahr 2001 getan haben. Am “All-Star-Live-Tisch” werden Pitt und Aniston gemeinsam sitzen und Teil der Lesung der “Fast Times At Ridgemont High” sein. Letzteres ist eine sehr erfolgreiche Komödie von 1982. Andere Teilnehmer bei dieser Runde werden Julia Roberts, Matthew McConaughey, Shia LaBeouf, Morgan Freeman, Henry Golding, Dane Cook und Sean Penn sein. Ein Treffen unter den Großen also. Trotzdem werden viele Blicke auf Brad Pitt und Jennifer Aniston gerichtet sein. Die Zwei haben nicht oft zusammengearbeitet, das letzte Mal war 2001, als Pitt bei der Serie “Friends” eine Gastrolle spielte.

Brad Pitt und Jennifer Aniston: turbulente Vergangenheit

Im Jahr 1998, nachdem Brad Pitt sich von Schauspielering Gwyneth Paltrow trennte, ging er eine neue Beziehung, mit Jennifer Aniston. Nach zwei Jahren, in denen der Pitt mit Aniston liiert war, heirateten die Beiden im Jahr 2000 in Malibu. Allerdings hielt diese Ehe nicht lange, denn bereits im Jahr 2005 ließen sich die Film-Ikonen wieder scheiden. Danach schloss Brad Pitt mit dem nächsten Filmstar den Bund der Ehe: Angelina Jolie. Mit ihr hat er sechs gemeinsame Kinder, doch auch hier kam es im Jahr 2016 zur Scheidung. Doch für Jennifer Aniston war die Scheidung von Pitt prägend. Seitdem wurde sie und ihr Liebesleben oft in den Medien zerrissen und Aniston wurde als alternde, alleingelassene Single-Frau bezeichnet. Es kusierte damals das Gerücht, Brad Pitt habe Jennifer Aniston mit Angelina Jolie während der Dreharbeiten für den Film “Mr. und Mrs. Smith” betrogen und Fans spalteten sich in “Team Jolie” und “Team Aniston”. Angeblich haben Pitt und Aniston jedoch trotz all den Dramen und schlechten Schlagzeilen eine freundschaftliche Beziehung über die Jahre geführt und gepflegt.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.