Anzeige

Billie Eilish: So haben wir die Sängerin noch nie gesehen

Billie Eilish kannte man eigentlich nur mit oversized Kleidung, die nichts von ihrem Körper verrieten. Sie trug auch immer lange Hosen und T-Shirts die bis zum Ellenbogen gehen, doch mit ihrer Volljährigkeit hat sich einiges geändert.

Die junge Sängerin zeigt sich von einer anderen Seite. Billie Eilish zeigt sich laut Buzzfeed auf der britischen Vogue in einem sexy Korsett. Sie schlug die Idee Vogue selber vor, ein Fotoshooting zu machen mit dem Motto “Altes Hollywood”. Die 19-Jährige erzählte der Zeitung, dass sie noch sie so etwas in der Art gemacht hatte, außer bei sich zu Hause. Es ist ein großer Schritt, da sie wusste, dass sie Rückschlag für diese Bilder bekommen würde. “Wenn Sie sich für Körper Positivität interessieren, warum sollten Sie dann ein Korsett tragen? Warum würdest du deinen tatsächlichen Körper nicht zeigen?” sowas musste sich die “Bad Guy”-Interpretin anhören. Die Sängerin meinte jedoch, sie kann das machen was sie will, wenn sie sich so wohlfühlt, dann ist es eben so. Es geht darum was einen gut fühlen lässt und nicht was andere über einen denken. Trotz all dem hat Billie Eilish ihre Fans auf ihrer Seite, die sie unterstützen.

“Happier Than Ever”: Das wissen wir über Billie Eilishs neues Album

Billie Eilish kündigte auf ihrem Instagram an, dass bald ein neues Album namens “Happier Than Ever” am 30. Juli auf den Markt kommt. Bisher hatte die 19-jährige ein Studioalbum. Doch im Sommer werden es zwei sein. Sie kündigte es erstmal mit einem kleinen Teaser an, wo sie mit ihren blonden Haaren auf einem Stuhl sitzt - mit dem Rücken zur Kamera - und im Hintergrund ein Ausschnitt aus einem neuen Lied abspielt, vermutlich das Lied “Happier Than Ever”, da sie genau diese drei Worte singt und auch als Beschreibung schrieb. Nicht lange später postete sie ihr Albumcover auf ihrem Social-Media Account. In einer weißen und kursiven Schrift steht der Titel ihres Albums links oben, während sie mit einer fließenden Träne auf dem Gesicht und Arme um ihren Körper von der Kamera wegschaut. Und all dies mit einem beigen Hintergrund. Ein Gegenstück zu ihrem vorherigen Album Cover. Unter dem Post schrieb sie auch das Erscheinungsdatum.




0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.