Anzeige

Bachelorette 2017: Michael hat schon drei Kinder!

Wie schlägt sich Michael bei der Bachelorette 2017? Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelore... (Foto: ©RTL/Arya Shirazi)

Morgen hat das lange Warten endlich ein Ende: Die Bachelorette 2017 ist wieder da! Jessica Paszka wird ab dem kommenden Mittwoch auf RTL die Rosen verteilen und auch Dreifach-Papa Michael hofft auf eine Rose.

20 Männer kämpfen ab morgen Abend um Jessica Paszka. Auch Michael ist einer der Kandidaten. Er ist 25 Jahre alt und kommt aus Köln. Der sympathische Brillenträge hat bereits drei Kinder. Seine Mädchen sind zwischen vier und einem Jahr alt und in seiner Freizeit verbringt er natürlich auch viel Zeit mit ihnen. Schon mit 21 wurde der Marktleiter in einem Supermarkt Vater, zu diesem Zeitpunkt war er seit sechs Jahren mit seiner damaligen Frau zusammen. Doch dann wurde aus Liebe Freundschaft und die beiden entschieden sich, getrennte Wege zu gehen. Jetzt hofft er bei der Bachelorette 2017 die große Liebe zu finden. Den Glauben an die Liebe hat er nämlich trotz seiner gescheiterten Beziehung noch nicht aufgegeben.


Hier findest du alle Kandidaten der Bachelorette 2017 in der Übersicht.

Hat Michael bei der Bachelorette 2017 eine Chance?

Michael hat aus seinen Fehlern gelernt und startet nun optimistisch in die Zukunft. Er selbst beschreibt sich als Beziehungstyp. In seiner Freizeit geht er gerne ins Fitnessstudio und zum Fußball. Küssen beim ersten Date findet der 25-Jährige völlig in Ordnung. Ob das bei der Bachelorette 2017 ankommt? Weiterem Nachwuchs steht bei Michael übrigens nichts im Wege. Dann muss es ja nur noch funken zwischen ihm und Jessica Paszka. Und dann wären da noch die 19 Konkurrenten, gegen die sich der sympathische Brillenträger behaupten muss. Morgen Abend startet die neue Staffel auf RTL.

RTL/Arya Shirazi

RTL/Arya Shirazi

RTL/Arya Shirazi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.