Anzeige

Anne Wünsche: Streit mit Oliver Pocher eskaliert?

Ein möglicher Skandal rund um Ex-Berlin-Tag-und-Nacht-Star Anne Wünsche wird von Oliver Pocher aufgedeckt - allerdings mit vollkommen unerwarteten Folgen …

Oliver Pocher ist in letzter Zeit vor allem dafür bekannt, dass er zusammen mit seiner Frau Amira einige der teils fragwürdigen, (Geschäfts-)Tätigkeiten von InfluencerInnen aufdeckt. Etwa, dass viele keine persönliche Note in ihren Accounts haben, sondern nur noch das posten, was bei anderen schon gut ankam. Als Beispiele seien das gute alte Bananenbrot oder eine nachdenkliche Sonnuntergangs-Story mit “ily (i love you baby)” von Surf Mesa feat. Emilee als Hintergrundmusik genannt. Bei Ex-Berlin-Tag & Nacht-Darstellerin Anne Wünsche ist er jetzt aber vielleicht zu weit gegangen. Unter anderem wird der Schauspielerin oft vorgeworfen, dass sie ihre Kinder bereits in jungen Jahren in die Öffentlichkeit setzt (ähnlich wie die Harrisons oder BibisBeautyPalace). Aber wenn man weiß, dass der erfolgreichste Youtuber 2019 erst acht Jahre alt ist (Ryan Kaji mit einem Jahreseinkommen von 23 Mio. Euro allein auf YouTube), ist das eigentlich keine Besonderheit. Bei Anne stand nun aber ein ganz anderer Vorwurf im Raum, nämlich dass sie sich Teile ihrer fast 850.000 Instagram-Follower nur gekauft hätte. Und dieser Vorwurf hatte auch erhebliche Auswirkungen auf Anne und ihre Freunde.

Anne wird gemobbt

Nachdem die 28-Jährige sich in einem Post an alle wandte, in dem sie klarstellte, dass die Aussagen nicht der Wahrheit entsprechen würden, wollte sie sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Währenddessen stellte eine gute Freundin von ihr sich an ihre Seite. Wie Anne allerdings nun öffentlich machte, erhielt die Bekannte daraufhin unter anderem einen Drohbrief und der Lack ihres Autos wurde beschädigt. Vollkommen zu Recht fragte die Influencerin darauf: “Wo hört Comedy auf und wo fängt Mobbing an?". Gleichzeitig kündigte sie aber an, sich nicht unterkriegen zu lassen: "Du wolltest mich am Boden sehen? Das hast du geschafft. Aber ich werde wieder aufstehen, ich werde weitermachen." Auch wenn einige Kommentare weiterhin nicht auf der Seite der Schauspielerin sind (“Tja, wenn Beleidigungen, Bestechungen, Verleumdungen und so weiter nichts bringen dann wir halt mal auf die gute alte Tränendrüse gedrückt !”), ihre Fans sind bestimmt weiterhin für sie da, genauso wie ihre Freunde und Familie. Gespannt können wir aber bestimmt jetzt schon auf Oliver Pochers Reaktion sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.