Anzeige

Höchste Zeit für einen Herbstspaziergang durch Kiel

"Asmus Bremer", Kiels Bürgermeister von 1702 bis 1720, Bronzeskulptur von Frauke Wehberg, auf dem Asmus-Bremer-Platz an der Holstenstraße
Kiel: Stadtzentrum | Mit einer Farborgie von Gold über Rubinrot bis zum dunklen Braun der Laubblätter zeigt der Herbst seine Farbenpracht in der Landeshauptstadt Kiel. Die Natur verabschiedet sich auf diese aufwändige Art und Weise in die kommenden nasskalten und trüben Tage.

Deshalb ist es höchste Zeit für einen stimmungsvollen Herbstspaziergang, um die schönsten Nuancen einzufangen, wie sie sich an vielen Stellen der Altstadt zeigen, wobei derzeit wunderbare Farbkombinationen in Kiels Parkanlagen zu beobachten sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.