Anzeige

In KIel: Die schönsten Knusperhäuschen im Wettbewerb

Eine Augenweide stellt dieses sehr süße und klassisch gestaltete Knusperhäuschen dar.
Kiel: Fleethörn | Fast zweihundert Lebkuchenbauwerke wurden in diesem Jahr zum traditionellen Knusperhäuschen-Wettbewerb eingereicht, alles in allem Traumschlösser aus Teig, Schokolade und Zuckerguss.

Die Wettbewerbsteilnehmer, die Bewertungsbogen erhalten haben, werden es äußerst schwer haben, sich für die drei schönsten Knusperhäuschen zu entscheiden.

Das Besondere diesmal: Viele Knusperhäuschen wurden passend zu dem Motto des Weihnachtsmärchens „Aladin und die Wunderlampe“ gebaut. Ausgestellt sind die süßen Bauwerke derzeit in den Schaufenstern der Stadtwerke, der Kundenhalle der Kieler Nachrichten sowie des Reisebüros Hapag-Lloyd.

Die Preise für die schönsten Lebkuchenhäuschen werden am Sonntag, 23. Dezember 2012, im Opernhaus überreicht.
0
3 Kommentare
24.173
Katja W. aus Langenhagen | 06.12.2012 | 17:42  
28.745
Helmut Kuzina aus Wismar | 06.12.2012 | 20:44  
24.173
Katja W. aus Langenhagen | 07.12.2012 | 08:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.