Anzeige

Tief in mir....

Das Leben ist so seltsam und so unbegreiflich. Es gibt Tage da scheint die Sonne, du bist zufrieden. Du sieht die schönen Seiten des Lebens. Alle sind freundlich zu dir und du weißt nicht warum.
Und dann ändert sich alles, Wolken bedecken die Sonne, eine unbegründete Traurigkeit kommt über dich.
Du siehst alles schwarz, nimmst alles schwer. Und du weißt immer noch nicht warum das so ist?
Weil der Mensch ein Stück Natur ist mit Frühling und Herbst, mit der Wärme des Sommers und dem Frost im Winter. Im Rhythmus des Meeres.
Wenn wir das begriffen haben, dann können wir mit Mut und Vertrauen das Leben annehmen. Und es wird bunt, wie der Baum auf dem Photo, der uns viele Geschichten erzählt.
0
5 Kommentare
342
Gudrun Großbach aus Xanten aus Kevelaer | 31.01.2012 | 12:20  
3.535
Franz-Ludwig Ganz aus Rimpar | 31.01.2012 | 12:43  
14.350
Heidi K. aus Schongau | 01.02.2012 | 00:11  
14.608
Kirsten Mauss aus Hamburg | 04.07.2012 | 22:30  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 05.07.2012 | 14:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.