Anzeige

Kunst - Spiel - Kunst

"Kunst - Spiel - Kunst" - Veranstaltung Nr. 1 (Foto: Kassel spielt e.V.)
Kassel: KunstWerkstatt | Der Verein Kassel spielt e.V. freut sich, im Juni/Juli etwas ganz Besonderes zu bieten: Spiele und Vorträge zum Thema Kunst in Zusammenhang mit Kunst zum Thema Spiel.

Für alle Spiele-Begeisterten ist das die Gelegenheit, ganz besondere Spiele kennenlernen zu dürfen.
Für alle Kunst-Interessierten ist das die Gelegenheit, ganz besondere Kunst kennenzulernen.
Für die einen ist es ein Spiele-Nachmittag mit Kunst, für die anderen Kunst mit der Möglichkeit zum Spiel.

Besonders freuen wir uns darüber, dass Prof. Max Kobbert aus Münster (Diplom-Psychologe und Spiele-Autor z.B. vom "Verrückten Lavyrinth" am Samstag den 23.6. in der KunstWerkstatt (Heckerstraße 30a) einen Vortrag halten wird. Außerdem wird der Göttinger Spieleautor und Kunst-Schaffende Reinhold Wittig mit einigen kleineren spielerischen Kunstwerken dabei sein.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus folgenden vier Veranstaltungen:

1. „Schrift und Sprache im Spiel“am Sonntag 10.6. von 15.00 - 18.00 Uhr im Kunsttempel gegenüber der Stadthalle
2. Spiele aus vielen Kulturen mit Spielern aus vielen Kulturen am Samstag 16.6. von 14:00 -18:00 Uhr im DRK Stadtteiltreff Mombach im Scheidemannhaus
3. „Die Kunst im Spiel“am Samstag 23.6. von 10:00-18:00 Uhr in der KunstWerkstatt am Weinberg, Heckerstr. 30a - 16:00 Vortrag „Spiel und Kunst“ von Prof. Dr. Max J. Kobbert, Prof. für Wahrnehmungspsychologie und Kunstpädagogik in Münster
4. „Die Kunst des Spielens“am Sonntag 29.7. 15:00 - 19:00 in den Räumen von Kassel spielt e.V., An der Fuldabrücke 6 - Der „ideale Spieler“ und die Suche nach dem „idealen Spiel“

Bei allen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, Spiele auszuprobieren. Spiele-Erklärer vom Verein Kassel spielt können bei Bedarf mit den Spielregeln helfen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, sich umzuschauen, zuzuhören und mitzuspielen.

Alle weiteren Informationen finden Sue auch auf den Plakaten (=Fotos zu diesem Artikel).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.