Anzeige

DSDS 2012: Zickenkrieg in der Gruppe von Mercia!

Nun sind die Castings bei „Deutschland sucht den Superstar 2012“ vorbei und der Recall hat begonnen. Die Plätze zum Recall auf den Malediven sind begrenzt, denn nur 36 Kandidaten von 120 Kandidaten können sich mit der DSDS-Jury auf die Trauminsel freuen. Gestern Abend startete der Recall mit einer Mädchen Gruppe.

In dieser Gruppe waren Alexandra, Mercia, Anna und Jana. Sie hatten sich das Lied „Saxobeat“ ausgesucht. Bereits am Anfang gab es schon den ersten Zickenkrieg. Mercia macht ihr eigenes Ding und lässt die Gruppe alleine weiter üben. Beim Auftritt vor der DSDS-Jury kann Mercia nicht singen, da ihre Stimme weg ist. Stattdessen legt sie eine Tanz Performance hin. Bei der Entscheidung der Jury fällt das Urteil für Mercia nicht gut aus, da die Jury sagt, wer hier nicht singen kann kommt auch nicht weiter. Auch Alexandra schafft es nicht da sie zu unauffällig ist. Nur Anna und Jama kommen weiter und fliegen somit mit auf die Malediven.

Das könnte euch auch noch interessieren:

DSDS 2012: Recall auf den Malediven

DSDS 2012: Kandidaten in der Übersicht

DSDS 2012 News
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.