Anzeige

DSDS 2012: Dieter Bohlen erteilt Pietro Lombardi eine Abfuhr!

Was ist den da los? Kaum ist es ein Jahr her, dass Pietro Lombardi die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat und schon lässt Dieter Bohlen ihn fallen wie eine heiße Kartoffel. Es soll nämlich Schluss sein mit der Zusammenarbeit von Pietro Lombardi und DSDS-Juror Dieter. Und Pietro weiß davon nichts!

Der DSDS-Gewinner der letzten Staffel wurde bei der „Movie Meet Media Night“ von „klatsch-tratsch.de“ darauf angesprochen und gab sich überrascht. Denn kürzlich gab Dieter Bohlen in der „Bravo“ an, dass er es zur Zeit nicht mehr vorhat, mit ihm zu arbeiten. „Wenn der Drops gelutscht ist und der Künstler sich nicht weiterentwickeln will, dann kann ich auch nicht mehr machen“ so der DSDS-Juror laut klamm.de. Wenigsten läuft es zurzeit mit seiner Freundin Sarah Engels bestens. Angesprochen auf die Abfuhr von Dieter gibt sich Pietro Lombardi laut klamm.de tapfer: „Ich war nicht dabei, wo er das gesagt haben soll, ich weiß davon nichts. Aber wenn es stimmt, dann finde ich es sehr traurig. Aber ich bin ein Kämpfertyp und egal was passiert, ich mache immer weiter!“

Wird Dieter Bohlen die Zusammenarbeit mit Pietro Lombardi komplett auf Eis legen?

Das könnte euch auch noch interessieren:
DSDS 2012 News
DSDS 2012: Kandidaten in der Übersicht.
0
1 Kommentar
authegatE
authegatE | 11.09.2012 | 00:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.