Anzeige

Tennisturnier in Isernhagen; 4.NTV-ITF-Futureturnier im Sportpark Isernhagen

Im Sportpark Isernhagen war eine Woche lang hochgradiger Tennissport zu sehen. Unter Beteiligung von Spielern aus 21 Nationen fand das zum 4. Mal ausgetragene Weltranglistenurnier statt.
Bei den Herren war der Preis mit 10000$ dotiert. Bei den Damen waren es 3500$.
Am Samstag fand das Endspiel im Doppel mit der Beteiligung der deutschen Spieler Nicolas Kiefer / Stefan Seifert gegen das tschechische Duo Lustig / Jabavy statt. Im Ergebnis siegte das deutsche Duo mit 3:6, 6:2 und Matchtiebreak 10:7. Diese Partie sahen ca. 300 Zuschauer.
Am Sonntag nun die Endspiele in den Einzelentscheidungen.
Nach dem S. Seifert im Halbfinale ausgeschieden war, bestritten der Lette Lejnieks und der Dresdener Torebko das Herreneinzel. Der Sieg ging klar an Lejnieks, der mit 4:6, 6:4, 6:3 dominierte.
Bei den Damen siegte Korina Percovic als Nummer 500 der Weltrangliste gegen Vivian Heisen, die nach Verletzung aufgab.
Das Turnier wurde nach Angaben des NTV von 1300 Gästen besucht.
Sportwart Henner Steuber sprach sich für eine Fortsetzung dieser Turniere in Isernhagen aus. In einer sehr emotionalen Schlussansprache bedankte sich Steuber bei allen Spielern, Gästen, Schiedsrichtern, Linienrichtern, Ballkindern, Gastronomie etc. und freut sich auf das nächste Turnier in Isernhagen.
1
0
5 Kommentare
16.195
L. G. aus Wertingen | 18.10.2010 | 21:11  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 18.10.2010 | 21:18  
2.191
Bernd Stache aus Neustadt am Rübenberge | 19.10.2010 | 19:41  
2.193
Christiane Hinze aus Isernhagen | 20.10.2010 | 19:21  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 20.10.2010 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.