Anzeige

Isernhäger Senioren besuchen Miniaturwelten und Elbphilharmonie

Schon um 7.00 Uhr startete der „Artal-Bus“ um in ganz Isernhagen Senioren „einzusammeln“, die sich auf einen spannenden Tag in Hamburg freuten. Das Wetter war zwar kalt und ungemütlich, aber im Bus war es schön warm und die Stimmung war voller Vorfreude.
Zuerst besuchten wir die Miniaturwelten. Ein tolles Erlebnis! So hatte sich das wohl niemand vorgestellt! Es gab so viel zu sehen, egal ob den Markusplatz, Schweizer Berge, nordische Schneelandschaften oder der Flughafen, es ist atemberaubend wie echt die kleinsten Kleinigkeiten nachgebaut sind. Die Zeit verging wie im Flug und beim gemeinsamen Mittagessen war Zeit sich über das gesehene aus zu tauschen.
Nachmittags stand dann die Besichtigung der Elbphilharmonie auf dem Programm. In drei Gruppen wurden wir durch den imposanten Bau geführt und haben viel über die Geschichte, die Schwierigkeiten während des Baus, die Inneneinrichtung und die vielen verschiedenen Scheiben erfahren. Zum Schluss der Führung erfuhren wir dann noch wie die legendären „Franzbrötchen“ entstanden sind. Natürlich mit Kostprobe!
Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit sehr leckerer Torte und Kaffee satt ging´s dann wieder zurück nach Isernhagen.
Unser nächstes Ziel ist der Spargelhof Thiermann am 30. Mai. Wir freuen uns, wenn auch SIE dann dabei sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.